Alle Kategorien
Suche

Was zieht man zur Beerdigung an? - Das sollten Sie beachten

Eine Beerdigung ist nie ein schöner, aber dennoch ein besonderer Anlass. Was Sie zu einer Beerdigung anziehen sollten, lesen Sie im Folgenden.

Auf Beerdigungen gibt es einen Dresscode.
Auf Beerdigungen gibt es einen Dresscode.

Im Laufe seines Lebens ist jeder Mensch mal Gast auf einer Beerdigung. Wie christliche, traditionelle oder religiöse Bräuche gibt es auch auf Beerdigungen gewisse Regeln. Dies betrifft natürlich auch die Bekleidung der Gäste. Doch was zieht man auf einer Beerdigung an? Hier erfahren Sie es.

So zieht man sich auf einer Beerdigung an

  • Grundsätzlich gilt: Auf einer Beerdigung tragen die Gäste schwarz. Die Farbe Schwarz symbolisiert einerseits natürlich Trauer, andererseits aber auch ein gewisses Zusammengehörigkeitsgefühl unter den Gästen. Sie uniformieren sich sozusagen in Ihrem gemeinsamen Gedenken an den Verstorbenen.
  • Die Kleidung, die Sie zu einer Beerdigung anziehen, sollte außerdem ordentlich und eher edel sein. Wenn Sie einfach in Jeans und T-Shirt kommen, kann das als mangelnder Respekt dem Verstorbenen gegenüber ausgelegt werden. Tragen Sie als Mann einen Anzug und als Frau ein Kostüm oder eine schlichte Stoffhose mit dazu passender Bluse. Wenn Sie der komplett schwarze Look irritiert, ist ein andersfarbiges Hemd oder eine andersfarbige Bluse erlaubt. Nehmen Sie aber Abstand von grellen Farben. Weiß, grau, braun sowie Natur- und Erdtöne sind in Ordnung.
  • Wenn Sie eine persönliche Bindung zum Verstorbenen hatten, gilt trotz aller Regeln: Verkleiden Sie sich nicht. Wenn Sie sonst nicht der Typ fürs Kostüm oder für den Anzug sind, ist es völlig in Ordnung, etwas Schlichteres zu tragen. Wenn Sie eher der ausgeflippte Typ sind, sind Kleidungsstücke mit Spitze oder Rüschen okay. Ihre Kleidung sollte einfach ordentlich und angemessen sein, das ist die Hauptsache.
  • Es gibt auch Sonderfälle, bei denen der Verstorbene im Vorfeld festgelegt hat, wie sich die Trauergemeinde am besten anzieht. Oft wird dann bunte oder weiße Kleidung gewünscht. Sollte dies der Fall sein, wird man Ihnen dies im Vorfeld mitteilen. Scheuen Sie sich nicht, einem solchen Wunsch nachzukommen.
  • Wenn Sie zu einer Beerdigung eingeladen sind, bei der ein Verstorbener bestattet werden soll, der einer anderen Kultur entstammt, kann die Sache schon wieder ganz anders aussehen. Informieren Sie sich in diesem Fall unbedingt bei den Angehörigen über eine bestehende Kleiderordnung.
Teilen: