Alle Kategorien
Suche

Was tun, wenn die Ex sich unsicher ist? - So vermeiden Sie das Hin und Her nach der Trennung

Mit Beziehungen ist es im Prinzip ganz einfach: Entweder sie halten und man wird glücklich miteinander oder sie zerbrechen und man stürzt sich in eine neue – so lange, bis man die perfekte Beziehung hat. Soweit die Theorie. Leider aber haben Menschen noch einen dritten Weg gefunden: trennen und dann wieder zusammen kommen, was meist in einem ewigen Hin und Her endet, weil sich der/die Ex unsicher ist. Was aber tun, wenn man in dieser ewigen Warteschleife hängt?

Zwei Herzen, und eines ist sich unsicher - keine einfache, aber eine lösbare Situation.
Zwei Herzen, und eines ist sich unsicher - keine einfache, aber eine lösbare Situation.

So gehen Sie mit einer/m unsicheren Ex um

  • Aufgewärmte Beziehungen sind eher suboptimal – denn irgendwo hackt es dann doch. Wenn man es allerdings noch einmal mit der/dem Ex versucht, so sollte man sich mindestens sicher sein können, dass es beide auch richtig ernst meinen. Das Hin und Her nach der Trennung endet nämlich oft versehentlich in einer reinen Bett-Geschichte.
  • Wenn Sie es also noch einmal miteinander versuchen wollen, dann gehen Sie auf Nummer sicher: Fragen Sie sich zuerst, ob es genau das ist, was Sie wollen und ob Ihnen die Beziehung den ganzen Stress, den so eine „Wiedervereinigung“ mit sich bringt auch wert ist.
  • Wenn sich der/die Ex unsicher ist, dann sprechen Sie dies unbedingt an. Stellen Sie Ihren Partner zur Rede und bestehen Sie auf eine klare Entscheidung. Allerdings ist es auch wichtig, dass Ihre ehemals bessere Hälfte genug Zeit von Ihnen bekommt, sich gründliche Gedanken über die Beziehung zu machen. In dieser Phase des „sich-klar-Werdens“ sollten Sie zumindest sexuell Abstand voneinander nehmen – Sex verwirrt und lässt die Gefühle Purzelbäume schlagen.
  • Diese Bedenkzeit sollte sich allerdings nicht unnötig in die Länge ziehen: Wenn der/die Ex sich unsicher ist, dann kann das nicht Ewigkeiten so weiter gehen. Wenn für Sie persönlich die Grenze überschritten ist, sollten Sie das Ganze ruhig von sich aus beenden – gewissermaßen fällen so einfach Sie selbst die Entscheidung. Dies kann im ersten Moment sehr schmerzhaft sein und auch falsch scheinen – Sie können sich so jedoch vom Alten befreien und sich auf etwas Neues konzentrieren: Wagen Sie den Neustart!
Teilen: