Alle Kategorien
Suche

Was tun gegen Schwitzen im Sommer?

Vor allem im Sommer sind viele Menschen von übermäßiger Schweißbildung betroffen und versuchen mit falschen Mitteln dem entgegenzuwirken. Doch was kann man tun, um übermäßiges Schwitzen im Sommer einzuschränken oder zu vermeiden?

Benutzen Sie ein Antitranspirant, um eintretendes Schwitzen zu vermeiden.
Benutzen Sie ein Antitranspirant, um eintretendes Schwitzen zu vermeiden.

Was Sie benötigen:

  • luftdurchlässige Kleidung
  • warme Getränke
  • warme Dusche
  • Antitranspirant

Möglichkeiten, um übermäßiges Schwitzen zu vermeiden

  • Um etwas gegen lästiges Schwitzen im Sommer zu tun, sollten Sie als Erstes auf die Wahl Ihrer Kleidung achten. Je mehr Stoff Ihre Haut bedeckt, desto mehr ist die Luftzirkulation gehemmt und der Schweiß kann nicht verdunsten. Tragen Sie also weite und luftige Kleidung. Vermeiden Sie langärmlige Hemden oder Blusen, greifen Sie am besten zu achselfreien Oberteilen.
  • Wenn Sie jedoch zum Beispiel im Beruf verpflichtet sind, Ihre Arme und Beine komplett zu bedecken, sollten Sie Ihr Augenmerk auf die Materialien Ihrer Kleidung legen. Tragen Sie bevorzugt Oberteile aus Baumwolle und Hosen aus Leinen, denn diese sind luftdurchlässig und fördern nicht die zusätzliche Schweißbildung. Denken Sie auch daran, dass dunkle Kleidung die Sonnenstrahlung eher aufnimmt als helle.
  • Neben der Kleidung sollten Sie zusätzlich auf Ihre Ernährung achten. Scharf gewürzte Lebensmittel und alkoholische Getränke regen die Schweißbildung an und sollten deshalb gemieden werden.
  • Und auch wenn kalte Getränke im ersten Augenblick erfrischend wirken, sollten Sie eher zu warmen Getränken greifen, denn ansonsten arbeitet Ihr Organismus schneller, um wieder eine normale Körpertemperatur zu erreichen und dies fördert ebenfalls das Schwitzen.
  • Wenn Sie duschen, sollten Sie dies mit warmen Wasser machen, um etwas gegen das Schwitzen danach zu tun. Wie bei kalten Getränken hätte kaltes Wasser zufolge, dass Ihr Organismus mehr zu arbeiten hätte.
  • Benutzen Sie direkt nach dem Duschen ein Antitranspirant. Antitranspirantien sind wirkungsvoller als Deos, da Sie eine schweißhemmende Wirkung haben. Diese können jedoch nur auf frisch gewaschener und schweißfreier Haut Ihre Wirkung entfalten.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.