Alle Kategorien
Suche

Was tun gegen Schweißgeruch auf Polstermöbeln?

Polstermöbel begleiten Sie lange Zeit Ihres Lebens. Da ist es kein Wunder, dass diese mit der Zeit nicht mehr ganz frisch aussehen und auch nicht mehr so riechen. Doch was kann man gegen den unangenehmen Schweißgeruch auf den Polstermöbeln tun? Der folgende Text kann Ihnen dabei helfen, sodass Ihre Möbel schon bald wieder frisch duften.

Sofas laden zum Relaxen ein.
Sofas laden zum Relaxen ein.

Was Sie benötigen:

  • Sofabezug
  • Schondecken
  • Textilspray
  • Raumspray
  • Parfum

Was tun, damit Polstermöbel sauber bleiben?

  • Damit Ihre Polstermöbel sauber bleiben und nicht nur so aussehen, sondern auch so riechen, sollten Sie sich niemals verschwitzt, eincremt oder dreckig auf die Möbel setzen.
  • Außerdem ist es besonders wichtig, dass Sie immer eine Schondecke oder einen extra Bezug auf Ihre Polstermöbel geben. Es gibt beispielsweise extra Stuhl- und Sofahussen in den schönsten Farben. Diese können Sie leicht waschen, wenn sie nicht mehr sauber sind oder unangenehm riechen. Außerdem können Sie so öfter den Stil Ihres Zimmers verändern.

So gehen Sie gegen Schweißgeruch vor

  • Wenn Ihre Polstermöbel stinken, ist es wichtig, dass Sie schnell etwas gegen den Schweißgeruch tun, bevor dieser sich tief in den Fasern festsetzen kann. Lüften Sie den Raum ausgiebig. So werden auch die Polstermöbel ausgelüftet und die groben Gerüche verschwinden.
  • Wenn Sie waschbare Bezüge auf den Polstermöbeln haben, sollten Sie diese unbedingt waschen. Achten Sie jedoch auf eine sanfte Wäsche, damit die Bezüge nicht eingehen können.
  • Sprühen Sie außerdem Textilspray auf die Polstermöbel. Dieses neutralisiert die Moleküle, die den Geruch enthalten, und sorgt so für angenehm duftende Polstermöbel. Sie können das Textilspray öfter anwenden und somit immer gezielt gegen den Schweißgeruch vorgehen.
  • Zusätzlich können Sie ein Raumspray anwenden. Dieses sorgt für wohlriechende Luft im ganzen Raum, sodass die eventuell noch übrig gebliebenen Gerüche der Polstermöbel gar nicht mehr auffallen können.
  • Auch einige Tropfen Parfum auf den Polstermöbeln können wahre Wunder gegen den unangenehmen Schweißgeruch vollbringen, sodass Sie sich schon bald wieder wohl auf Ihren Möbeln fühlen können.
Teilen: