Alle ThemenSuche
powered by

Was sind Selbstlaute? - Kurze Einführung in die Phonetik

Die deutsche Sprache unterscheidet mehrere Laute. Die Lehre von den Lauten, ihrer Aussprache und ihrer Bildung nennt man Phonetik. Die zwei bekanntesten Lautarten sind die Selbstlaute und die Mitlaute. Darüberhinaus gibt es noch die Doppellaute. Diese Anleitung hilft Ihnen dabei, diese zu unterscheiden.

Weiterlesen

Das Alphabet besteht aus Selbstlauten und Mitlauten.
Das Alphabet besteht aus Selbstlauten und Mitlauten.

Wie Laute zu unterscheiden sind

  • Grammatikalisch heißen Selbstlaute Vokale und bezeichnen die Buchstaben a, e, i, o und u sowie die Umlaute ä, ö und ü. Sie heißen so, weil Sie beim Aussprechen nur diesen einen Laut wiedergeben. Es schwingt kein anderer Laut unterschwellig mit.
  • Die zweite wichtige Art von Laute in der Phonetik sind die Mitlaute oder auch Konsonanten genannt. Diese Bezeichnung umfasst alle anderen Buchstaben des Alphabets wie zum Beispiel b, c, d, k, l oder q. Bei allen sprechen Sie immer einen Selbstlaut mit, den Sie aber niemals schreiben würden. Dieses Phänomen tritt auf, um die Buchstaben gut miteinander zu einem Wort zu verknüpfen. Die Aussprache wird Ihnen damit erleichtert.
  • Eine dritte Art von Lauten nennt man Doppellaute oder Diphthonge. Sie erkennen solche an der Verbindung mehrerer Selbstlaute. Diese sind au, eu, ei, äu oder ai. Sie werden als ein Laut ausgesprochen, geschrieben werden aber zwei Buchstaben.

So können Sie Selbstlaute beim Sprechen erkennen

  1. Sprechen Sie den Buchstaben laut und deutlich aus, ohne dass Sie die Aussprache übertreiben. Damit könnten Sie die Lautfolge verfälschen und nicht herausfinden, was Selbstlaute sind und was nicht.
  2. Hören Sie während des mehrmaligen Sprechens genau auf die Laute.
  3. Erkennen Sie für einen Buchstaben zwei Laute, handelt es sich um einen Mitlaut. Er spricht sich besser aus, wenn ein Selbstlaut mitschwingt. Im Schriftbild erscheint dieser aber nicht. Sprechen Sie ein Wort mit diesem Mitlaut aus, hören Sie die zwei Laute auch nicht, denn die Wörter werden immer so mit Selbstlauten ausgestattet, dass Sie es gut aussprechen können.
  4. Hören Sie bei Ihrem Buchstaben nur einen Laut, kann es ein Selbstlaut oder ein Diphthong sein. Achten Sie bei dieser Unterscheidung auf Ihre Mund- und Zungenstellung. Ändert sich diese im Verlauf des Aussprechens, haben Sie es mit einem Diphthong zu tun. Bleibt sie gleich, sind Sie auf einen der Selbstlaute gestoßen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Die 5 Axiome leicht erklärt
Ulla Tabsen
Weiterbildung

Die 5 Axiome leicht erklärt

Sie finden Kommunikation ist mehr als nur Gerede? Der vielseitig tätige Wissenschaftler und Autor Paul Watzlawick fand, dass eine funktionierende Kommunikation das A und O für …

Satzgefüge und Satzreihe einfach erklärt
Sabrina Beek
Weiterbildung

Satzgefüge und Satzreihe einfach erklärt

Die deutsche Grammatik ist sehr komplex und nicht immer leicht verständlich. Dies gilt auch für die Analyse von Satzarten. Der folgende Artikel erläutert den Unterschied …

Katzen zeichnen lernen - so geht´s
Christin Haase
Freizeit

Katzen zeichnen lernen - so geht's

Katzen sind nicht nur sehr beliebte Haustiere, sie werden auch immer wieder gerne als Motive in Bildern unterschiedlichster Stile verwendet. Selbst wenn Sie kein …

Wie misst man Winkel? - So klappt´s
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Wie misst man Winkel? - So klappt's

Wie man die Größe eines Winkels misst, ist eine Aufgabe aus der Geometrie, findet jedoch auch in vielen anderen Bereichen Anwendung. Wenn man beim Ausmessen von Winkeln einige …

Ähnliche Artikel

Die Mitlaute sind eindeutig in der Überzahl.
Achim Günter
Schule

Welche Buchstaben sind Mitlaute?

Welche Buchstaben Mitlaute sind oder woran sich Selbstlaute erkennen lassen, ist recht einfach. Da die Mitlaute die größere Gruppe ausmachen, können auch die Selbstlaute …

Es klirrt und schwirrt - ein effektvolles "rr"
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Wörter mit doppeltem Mitlaut rr - Beispiele

Nicht nur zu Übungszwecken, z. B. in Diktaten, sondern manchmal auch in Rätseln oder Wortspielen werden Wörter mit doppeltem Mitlaut gesucht, beispielsweise "rr". Dafür gibt es …

Das Deutsche ist eine recht vokalreiche Sprache.
Maria Ponkhoff
Weiterbildung

Vokale Deutsch - Informatives

Die deutsche Sprache - wie die meisten anderen Sprachen auch - besteht aus Vokalen und Konsonanten. Welche das jeweils sind, ist leicht zu entscheiden, wenn Sie den Laut …

Lesenlernen leicht gemacht
Claudia Thur
Schule

Vokale und Konsonanten - so lernt Ihr Kind lesen

Manche Kinder tun sich beim Lesen in den ersten Schuljahren etwas schwer. Vor allem die Unterscheidung von Vokalen und Konsonanten macht Probleme. Mit etwas Übung kommt aber jedes Kind klar.

AEIOU sind Vokale.
Klara Frank
Weiterbildung

Wie nennt man AEIOU?

Im Alphabet der deutschen Sprache gibt es fünf ganz besondere Buchstaben, nämlich AEIOU. Wie nennt man diese Buchstaben eigentlich und was zeichnet sie aus?

Der Buchstabe E gehört zu den hellen Vokalen.
Nadine Reinhold
Weiterbildung

Helle Vokale - Wissenswertes

In der deutschen Grammatik werden helle und dunkle Vokale unterschieden. Was es damit auf sich hat, verrät Ihnen der folgende Artikel.

Schon gesehen?

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen
Martina Apfelbeck
Freizeit

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen

In der heutigen Zeit ist das Beherrschen des Zehnfingersystems im Berufsleben unerlässlich. Denn der Arbeitgeber verlangt schnelle und fehlerfreie Schriftstücke. Aber auch in …

Das könnte sie auch interessieren

Diebstahl ist Wegnahme, Unterschlagung ist bloße Zueignung.
Volker Beeden
Weiterbildung

Unterschied zwischen Diebstahl und Unterschlagung

Diebstahl und Unterschlagung sind nicht dasselbe. Der Unterschied ist erheblich. Dabei geht es nicht um Haarspalterei. Vielmehr wird auf die kriminelle Qualität des …

Bei einer textgebundenen Erörterung muss man mit Sachlogik und Überzeugungskraft argumentieren.
Agnes Nießler
Weiterbildung

Eine textgebundene Erörterung schreiben - so geht's

Wenn man mit einer polarisierenden Frage oder einem strittigen Thema konfrontiert wird und sich herausgefordert sieht, eine klare Entscheidung zu treffen, ist eine schriftliche …

Online Bücher lesen kostenlos - so funktioniert's
Annika Schönstädt
Weiterbildung

Online Bücher lesen kostenlos - so funktioniert's

In Zeiten von E-Books, iPhone und iPad wollen Sie beim Lesen nicht mehr auf das gedruckte Buch zurückgreifen? Neben den kostenpflichtigen Angeboten der Verlage gibt es im …

Die Bedeutung, Ursprünge und die Entwicklung des Wortes "Pascha"
David Eeuwyk
Weiterbildung

Pascha - Bedeutung einfach erklärt

Der Begriff Pascha wird heute des Öfteren verwendet, obwohl viele Menschen gar nicht wissen, woher er kommt bzw. was er eigentlich bedeutet. Dieser Artikel erklärt die Bedeutung einfach.