Alle ThemenSuche
powered by

Was sind Regiekosten?

Regiekosten sind nicht, wie der Name vielleicht impliziert, Kosten, die bei Dreharbeiten anfallen. Vielmehr handelt es sich hier um einen Begriff aus der Betriebswirtschaftslehre.

Weiterlesen

In der Verwaltung fallen immer Kosten an.
In der Verwaltung fallen immer Kosten an.

Regiekosten sind Verwaltungskosten

  • Wer nicht in der Betriebswirtschaftslehre zu Hause ist, denkt beim Begriff "Regiekosten" sofort an Kino, Dreharbeiten und Regisseure. Dabei haben Begriff und Vorstellung gar nichts miteinander zu tun.
  • Bei diesen Kosten handelt es sich um die sogenannten Verwaltungskosten. Zu diesen Kosten gehören alle Kosten, die nicht bei externen Kunden und in der Produktion eines Unternehmens anfallen. Hier handelt es sich um Kosten, die durch die Verwaltung eines Unternehmens anfallen.

Verwaltungskosten sind Aufwendungen

  • Regiekosten bzw. Verwaltungskosten sind Aufwendungen in Geldeinheiten, die für Leistungen in der Verwaltung anfallen. Diese fallen in Form von Sach- und Personalkosten im Einkauf, im Rechnungswesen, im Personalwesen, in der Unternehmensleitung an. Auch als Werbungskosten, Kosten für Verwaltungszwecke, Sachkosten, Personalkosten, Verbandsbeiträge, Postgebühren, Reisekosten, Miete, Strom, Heizung, Licht und Kosten für das Verwaltungspersonal gehört dazu - ebenso wie die Kosten für den Bürobedarf bzw. der Büroeinrichtung.
  • Verwaltungskosten gehören zu einem der Kostenblöcke eines Unternehmens. Vertriebskosten und Herstellungskosten stellen die anderen beiden Blöcke.
  • Der Begriff "Verwaltungskosten" findet auch noch in anderen Bereichen seine Verwendung. So kommt er in der Verwaltung und auch in der Rechtswissenschaft vor, wobei es sich in der Rechtswissenschaft um Kosten für Amtshandlungen handelt und nicht für monetäre Leistungen.
  • Verwaltungskosten bzw. Regiekosten kommen also in verschiedenen Bereichen vor. Dabei besitzen sie jeweils eine andere Bedeutung und stehen trotzdem im unmittelbaren Zusammenhang mit den anderen Bereichen.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Die 5 Axiome leicht erklärt
Ulla Tabsen
Weiterbildung

Die 5 Axiome leicht erklärt

Sie finden Kommunikation ist mehr als nur Gerede? Der vielseitig tätige Wissenschaftler und Autor Paul Watzlawick fand, dass eine funktionierende Kommunikation das A und O für …

Festmeterberechnung - so geht's ganz einfach
Lydia Enders
Weiterbildung

Festmeterberechnung - so geht's ganz einfach

Wenn Sie unbearbeitete Baumstämme am Stück kaufen oder verkaufen, die zu Brennholz aufarbeiten möchten oder an ein Sägewerk oder einen Schreiner verkaufen möchten, sollten …

Maßstab 1:500 umrechnen - so wird's gemacht
Julian Kutschera
Weiterbildung

Maßstab 1:500 umrechnen - so wird's gemacht

Möchten Sie auf einer Karte eine bestimme Entfernung feststellen, dann ist dies nicht immer so einfach möglich. Auf Karten wird immer ein bestimmter Maßstab verwendet. Im …

Passatkreislauf erklären - so geht´s für Laien
Patricia Mevissen
Weiterbildung

Passatkreislauf erklären - so geht's für Laien

Der Passatkreislauf ist ein Wetterphänomen zwischen ungefähr 23,5° nördlicher Breite und 23,5° südlicher Breite. Was der Passatkreislauf ist und wie er abläuft, erklären Sie so.

Ähnliche Artikel

Die Definition des Innovationsgrades
Marc Schöpper
Weiterbildung

Innovationsgrad - Begriffserklärung

Die allgemeine Betriebswirtschaftslehre, kurz BWL, bietet eine große Bandbreite von fachlichen Begriffen, die uns im alltäglichen Leben immer wieder begegnen. Häufig übernehmen …

Erstellen Sie sich eine eigene Übersicht mit allen Buchungssätzen.
Daniela Huberts
Schule

Buchungssätze - eine Übersicht erstellen Sie so

Die Auswahl der Buchungssätze im Fach BWR wird immer größer, daher möchten Sie sich gerne eine Übersicht für die verschiedenen Buchungsfälle entwerfen? Erfassen Sie Stück für …

Schlüsselkompetenzen sind wertvolle Fähigkeiten auch für BWLer.
Ida Fröhlich
Weiterbildung

Was bedeutet BWL? - Wissenswertes zum Studienfach

Wer Interesse am Studienfach BWL findet, tut sicher gut daran, sich zuvor darüber zu informieren, was genau das Kürzel bedeutet und mit welchen Inhalten sich das Studium …

Lösen Sie Aufgaben des Rechnungswesens online.
Annett Atron
Weiterbildung

Rechnungswesen - Aufgaben online lösen

Das Rechnungswesen begegnet Ihnen immer dann, wenn es um die Finanzsituation eines Unternehmens geht. Als Teilgebiet der Betriebswirtschaftslehre lernen Sie Rechnungswesen in …

Schon gesehen?

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen
Martina Apfelbeck
Freizeit

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen

In der heutigen Zeit ist das Beherrschen des Zehnfingersystems im Berufsleben unerlässlich. Denn der Arbeitgeber verlangt schnelle und fehlerfreie Schriftstücke. Aber auch in …

Das könnte sie auch interessieren

Steigung in Prozent in Grad umrechnen - so geht's
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Steigung in Prozent in Grad umrechnen - so geht's

Egal, ob Sie ein Verkehrsschild an einer Steigung sehen oder Angaben in einer Radtourkarte anschauen: Stets ist die Steigung in Prozent angegeben. Diese lässt sich jedoch …

Wie schreibt man einen gelungenen Essay? Eine Frage, die sich wohl jeder schon einmal gestellt hat.
Lorenz Moosmüller
Weiterbildung

Essay schreiben - wichtige Punkte

Wie anfangen einen Essay zu schreiben? Diese Frage stellt sich jeder, der vor dem blanken Papier oder der leeren Worddatei sitzt. Um diesem Problem aus dem Weg zu gehen gibt es …

Glückliche Kunden sind das wichtigste Ziel des Immobilienmaklers.
Yvonne Weber
Weiterbildung

Wie werde ich Immobilienmakler?

Wie werde ich Immobilienmakler? Vielleicht haben Sie sich diese Frage schon öfters gestellt, angesichts der Preise, zu denen manche Häuser verkauft werden. Der Makler kassiert …

Boo - die Programmiersprache
Sarah Weidner
Weiterbildung

Was bedeutet Boo? - 3 Bedeutungen

Jeder kennt das Wort "Boo!", doch was bedeutet es eigentlich genau? Dieses Wort kann tatsächlich mehrere Bedeutungen haben. Vom Hund bis zur Programmiersprache - das Wort "Boo" …