Alle Kategorien
Suche

Was sind Mitochondrien? - Wissenswertes

Mitochondrien befinden sich in den Zellen. Sie sind wichitg für alle Energieprozesse im Köper. Je mehr Energie, desto mehr Mitochondrien sind vorhanden.

Mitochondrien sind wichtige Zellanteile.
Mitochondrien sind wichtige Zellanteile.

Wo sich die Mitochondrien befinden

  • Da alles im Körper energiegesteuert ist, braucht auch die kleinste Einheit im Körper, die Zelle, Energie. Ohne Energie ist kein Stoffwechsel nötig. Mitochondrien sind Teile der Organellen, kleine Kraftwerke, die sich in den Zellen befinden, und in denen Energie bereitgestellt wird.
  • Je größer der Energiebedarf einer Zelle ist, desto mehr Mitochondrien besitzt sie. So weist eine Herzmuskelzelle wesentlich mehr Mitochondrien auf, als eine Knorpelzelle.

Aufgabe und Aussehen der Mitochondrien

  • Die Mitochondrien sind die Kraftwerke der Zellen. So haben zum Beispiel Muskelzellen, Nervenzellen, Eizellen und Herzmuskelzellen viele Mitochondrien, damit sie der vielen Arbeit nachkommen können, bzw. der Energieproduktion. Im Herzmuskel haben zum Beispiel die Mitochondrien einen 36-prozentigen Anteil an den Zellorganellen.
  • Mitochondrien sind meist bohnenförmig, können jedoch auch kugelig sein. Sie passen sich ihren gestellten Aufgaben an.
  • Die Mitochondrien besitzen eine Doppelmembran. Eine Membran nach außen, die Moleküle eintreten lässt. Die andere Membran, die nach innen geht, ist in Falten gelegt. Dort findet die Energiegewinnung statt. In den Falten befinden sich auch Enzyme, die für den Herstellungsprozess wichtig sind. Hier wird das ATP, das Adenosintriphosphat hergestellt.
  • Der Mensch nimmt die Nahrung auf, diese wird verdaut, das Blut nimmt die Nahrungsbestandteile auf und gibt diese dann an die Zellen weiter. Dort oxidieren die Stoffe und Energie wird frei. Dies wird als sogenannte Zellatmung bezeichnet. Dies hier ist nur sehr vereinfacht dargestellt. In Wirklichkeit ist es ein äußerst komplizierter Vorgang.
  • Die Mitochondrien sind 0,5 bis 1,5 Mikrometer groß.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.