Alle Kategorien
Suche

Was schreibt man auf eine Konfirmationskarte? - Einige Anregungen

Oft fällt es einem nicht leicht, den richtigen Text für eine Konfirmationskarte zu finden. Das was man schreibt, soll dem Konfirmanden auch gefallen. Außerdem möchte man dem Firmling etwas auf seinem Weg mitgeben und oft lässt sich das, was man empfindet nur schwer in Worte fassen. Mit Konfirmationssprüchen und Bibelzitaten können Sie auf der Glückwunschkarte Ihren Gedanken zur Konfirmation Ausdruck verleihen.

Schreiben Sie Bibelzitate auf die Konfirmationskarte.
Schreiben Sie Bibelzitate auf die Konfirmationskarte.

Schreiben Sie eine Konfirmationskarte mit den richtigen Konfirmationssprüchen oder mit Zitaten aus der Bibel und geben Sie damit dem Firmling die passenden Worte mit auf den Weg.

Solche Konfirmationssprüche schreibt man auf die Glückwunschkarte.

Mit passenden Sprüchen können Sie dem Konfirmanden Kraft und Zuversicht geben.

  • Ein schöner Spruch, der Kraft geben soll ist: "Mit Gott als Begleiter verirrst Du Dich nicht, denn er ist der Streiter für Wahrheit und Licht! Ihm sollst Du vertrauen und seinem Gebot; auf ihn kannst Du bauen in jeglicher Not!" Dieser Spruch ist von Friedrich Morgenroth.
  • Auch dieser Spruch, der von Dietrich Bonhoeffer ist, soll Kraft für die Zukunft geben: "Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag. Gott ist mit uns am Abend und am Morgen und ganz gewiss an jedem neuen Tag."
  • "Das wahre Glück besteht nicht in dem, was man empfängt, sondern in dem, was man gibt." ist ein weiser Spruch von Johannes Chrysostomos.

Diese Bibelzitate können Sie auf die Konfirmationskarte schreiben.

Bibelzitate sind ebenfalls sehr beliebt und passen gut zu einer Konfirmation:

  • Im 1. Mose 26, 24 steht: "So sagt Gott: Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir und will dich." Mit diesem Zitat können Sie dem Firmling die Angst vor der Zukunft nehmen.
  • Auch dieses Bibelzitat soll dem Konfirmanden Mut machen. Es steht im Psalm 18 Vers 3 "Gott ist mein Fels und meine Burg, meine Rettung, mein Gott, auf den ich mich verlasse."
  • Auch dieses Zitat schreibt man auf eine Konfirmationskarte: "Jesus sagt. Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben." Es steht im Johannes 8 Vers 12.
Teilen: