Alle Kategorien
Suche

Was schenkt man zur Taufe? - So finden Sie ein passendes Geschenk

Die Taufe ist nicht nur bei gläubigen Menschen ein schönes und wichtiges Fest für den neuen Erdenbürger. Viele Menschen lassen Ihre Kinder taufen, damit die Kleinen später selbst entscheiden können was ihnen wichtig ist. Ein passendes Geschenk muss daher nicht zwingend etwas mit Religiosität zu tun haben.

Das können Sie zur Taufe schenken.
Das können Sie zur Taufe schenken.

Was Sie benötigen:

  • Etwas Fantasie
  • Gesprächsbereitschaft mit den Eltern des Täuflings

Traditionelle Geschenke zur Taufe

  • Traditionelle Taufgeschenke sollen als Grundstock für das Kapital dienen, welches der neue Erdenbürger benötigt, um später in der Welt der Erwachsenen Fuß zu fassen. Als traditionelle Geschenke zählen Sparbücher, die Sie mit einem Grundguthaben, in der Höhe Ihrer Wahl, ausstatten können.
  • Spätere Geschenke können Sie, und andere Freunde und Verwandte, dann ebenfalls auf dem Sparbuch einzahlen. So mehrt sich dann das Guthaben des Täuflings mit der Zeit.
  • Ein weiteres traditionelles Geschenk zur Taufe sind wertvolle Münzen. Je nach dem, wie teuer das Geschenk sein darf, können Sie zwischen einfachen Silbermünzen bis hin zum Krügerrand wählen.

Weitere Geschenkideen zur Taufe

  • Eltern freuen sich eigentlich immer über Geschenke, die dazu beitragen die Versorgung des Kindes in der Zukunft zu sichern. Fragen Sie doch einfach bei den Eltern nach.
  • Vielleicht fehlen noch bestimmte Dinge für die Ausstattung des Täuflings. Wenn die Taufe im Sommer ist, dann kann ein Winterfußsack für den Kinderwagen, durchaus ein sehr willkommenes Geschenk sein.
  • Wenn Sie nicht bei den Eltern nach einer Geschenkidee fragen wollen, dann haben praktische Geschenke für den Alltag immer einen hohen Stellenwert. Zum Beispiel ein Gutschein aus einem Drogeriemarkt oder einem speziellen Geschäft für Babyausstattung.

Schenken Sie zur Taufe einen Windeltorte

  • Windeln sind nicht gerade preiswert und werden in den ersten Jahren des Täuflings wirklich von jedem benötigt.
  • Erkundigen Sie sich, ob die Eltern des Täuflings Einwegwindeln oder Stoffwindeln verwenden.
  • Kaufen Sie dann die Windeln und entfernen Sie die Verpackung.
  • Ordnen Sie die Windeln zu einem Rondell. Als Hilfestellung kann Ihnen der Rahmen einer Springform dienen.
  • Umwickeln Sie nun die Windeln mit einer Schleife. So bleiben die Windeln in Tortenform.
  • In die Zwischenräume können Sie nun zur Dekoration noch Kerzen, Schnuller, Rasseln und ähnlichen Babybedarf stecken.
  • Wenn Sie dann noch die Windeltorte in Klarsichtfolie einpacken, dann haben Sie ein schönes und immer passendes Geschenk zur Taufe.
Teilen: