Alle Kategorien
Suche

"Was nimmt man mit in den Urlaub ?" - Koffer packen mit Strategie

Wenn man in den Urlaub fährt, nimmt man oft vieles mit, was man nicht braucht, während die wichtigen Dinge oft vergessen werden. Mit der richtigen Strategie und einem Zettel packen Sie Ihren Koffer sinnvoll und können mit ruhigem Gewissen verreisen.

Packen Sie Ihren Koffer mit Strategie.
Packen Sie Ihren Koffer mit Strategie. © www.tipps.net / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Zettel
  • Stift

Was jeder mit in den Urlaub nimmt, hängt viel vom Charakter ab. Während Frauen oft eine große Auswahl an Kleidung und Schuhen brauchen, kommen Männer mit dem Nötigsten zurecht. Mit der richtigen Strategie vergessen Sie die Ihnen wichtigen Dinge nicht.

Planung eine Woche vor dem Urlaub

Bei dieser Strategie sollten Sie sich mindestens eine Woche Zeit nehmen.

  1. Nehmen Sie sich einen Zettel und einen Stift. Wenn Sie für mehrere Familienmitglieder packen, machen Sie auf dem Zettel eine Tabelle. Über den Spalten befinden sich die Namen, in den Zeilen, die Dinge, die mitgenommen werden müssen.
  2. Schreiben Sie zuerst die Sachen auf, die Ihnen spontan einfallen. Wenn Sie den Gegenstand schon einpacken können, weil Sie ihn gerade nicht brauchen, dann legen Sie ihn in den Koffer und haken das auf Ihrem Zettel ab.
  3. Bei Kleidungen, die mehrfach vorkommen, können Sie eine Strichliste führen.
  4. Im Laufe der Woche behalten Sie den Zettel immer in Ihrer Nähe. Wenn Ihnen spontan etwas einfällt, was Sie brauchen, schreiben Sie es gleich auf.
  5. Beobachten Sie Ihren Alltag, was Sie täglich benutzen oder brauchen.
  6. Einen Tag vor der Abreise packen Sie alle Dinge, die Sie noch nicht abgehakt haben, in Ihren Koffer.
  7. Den Zettel können Sie auch in den Urlaub mitnehmen, um auch für den Rückweg zu kontrollieren, ob Sie nichts liegen gelassen haben.

Diese Strategie braucht zwar eine längere Vorbereitungszeit, ist aber besonders sinnvoll, wenn man für mehrere Familienmitglieder packt.

In Gedanken durchgehen, was man mitnimmt

Für diejenigen, die spontan in den Urlaub verreisen oder nur für sich selbst packen, gibt es eine einfache Strategie:

  1. Gehen Sie in Gedanken Ihren Urlaub durch.
  2. Stellen Sie sich vor, wie Sie morgens aufwachen, aufstehen, duschen, Zähne putzen und so weiter.
  3. Überlegen Sie, was Sie unternehmen, wollen und dafür brauchen.
  4. Auch bei der Kleidung sollten Sie bereits darüber nachdenken, was Sie täglich anziehen wollen.

Auf diese Weise vergisst man die wichtigsten Dinge nicht und nimmt auch nicht zu viel mit.

Teilen: