Alle Kategorien
Suche

Was muss ich beim Epilieren beachten?

Der Sommer steht bereits vor der Tür, es wird wärmer und bald beginnt die Zeit, in der Frau gerne wieder viel Haut zeigt. Sei es beim Baden im Schwimmbad oder beim Tragen eines luftigen Sommerkleids, gepflegte und stoppelfreie Haut ist immer ein „Hingucker“. Und das nicht nur im Sommer. Epilieren bietet gegenüber herkömmlichen Methoden einige Vorteile: die Haut bleibt länger frei von lästigen Härchen und der Zeitaufwand für die Haarentfernung ist relativ gering. Außerdem eignet es sich für die Entfernung von Körperhärchen an Beinen, Armen, Achseln und im Bikinibereich.

Traumhaft schöne Beine - kein Problem, wenn man beim Epilieren einiges beachtet.
Traumhaft schöne Beine - kein Problem, wenn man beim Epilieren einiges beachtet.

Was Sie benötigen:

  • Epilierer
  • Bürstchen zum Reinigen des Geräts
  • Seife
  • Handtuch
  • Rauer Schwamm, Körperbürste o.ä.
  • eventuell Eisbeutel/Coolpack
  1. Bitte verwenden Sie vor dem Epilieren keine Cremes, Körperlotionen oder ähnliche Pflegeprodukte, dadurch können die Haare von den kleinen Pinzetten des Epilierers nicht mehr richtig erfasst werden.
  2. Bevor Sie beginnen, waschen Sie den entsprechenden Körperbereich mit etwas Seife und lauwarmem Wasser. Trocknen Sie danach die Haut sorgfältig mit dem Handtuch ab.
  3. Bürsten Sie vor der Haarentfernung Ihre Haut (mit einer Körperbürste, einem rauen Schwamm), so stellen sich die Härchen auf und können später leichter von den Pinzetten erfasst werden.
  4. Schalten Sie das Epilier-Gerät ein. (Bitte beachten Sie, dass es vorher geladen wurde bzw. mit Hilfe des Netzsteckers mit Strom versorgt wird.)
  5. Halten Sie die Haut des entsprechenden Bereichs mit der freien Hand gespannt.
  6. Setzen Sie dann den Epilierer im 90°-Winkel auf Ihrer Haut auf und bewegen Sie ihn in kleinen, kreisenden Bewegungen. Beachten Sie, dass Sie das Gerät nicht zu oft über ein und dieselbe Hautpartie führen, da es sonst schneller zu Hautirritationen kommen kann.
  7. Reinigen Sie Ihr Epilier-Gerät nach jedem Gebrauch gründlich mit einem kleinen Bürstchen um die Härchen aus den Pinzetten zu entfernen, so bleibt Ihr Gerät lange funktionstüchtig. Bitte benützen Sie zur Reinigung kein Wasser oder sonstige Flüssigkeiten.
  8. Nach Erstanwendung eines Epilierers kann es zu leichten Irritationen (z.B. Rötungen) kommen. Wenn diese mehrere Tage anhalten sollten und keine Besserung eintritt, wenden Sie sich bitte an einen Arzt.
  9. Zur Linderung des vielleicht unangenehmen "Ziepens" beim Epilieren kann es hilfreich sein, die entsprechenden Hautpartien vor der Haarentfernung mit einem Eisbeutel/Coolpack zu kühlen.
Teilen: