Alle Kategorien
Suche

Was machen Architekten? - Wissenswertes über den Beruf

Architekten machen sich Gedanken darüber, wie unter anderem das Gebäude oder die Landschaft später aussehen soll. Sie planen oft gemeinsam mit Ingeneuren, Statikern und Bauzeichnern das Projekt.

Architekten planen unter anderem Gebäude.
Architekten planen unter anderem Gebäude. © Ich-und-Du / Pixelio

Architekten planen Gebäude, Brücken und Landschaften. Dabei machen Sie sich nicht nur Gedanken darüber, wie das Objekt später aussehen soll, sondern auch über die Wirtschaftlichkeit.

Das machen Architekten

  • In erster Linie planen Architekten Gebäude für den Hochbau. Inzwischen sind aber auch viele Architekten in bestimmte Richtungen spezialisiert. So gibt es auch Innenarchitekten, Landschaftsarchitekten und Städtebauarchitekten.
  • Architekten besprechen zuerst die Wünsche der Kunden und machen sich dann Gedanken über die Umsetzung. Dabei spielt nicht nur das Aussehen, Farbe und Form des Objekts eine Rolle, sondern auch die Wirtschaftlichkeit und die Ökologie.
  • Die Baumeister machen dann Skizzen, besprechen diese mit den Bauherren und übernehmen die nötigen Gänge zu den Ämtern.
  • Unter Umständen übernehmen die Architekten nicht nur die Planung, sondern auch die Umsetzung und Projektüberwachung. In Architekturbüros werden diese Aufgaben oft auf verschiedene Berufsgruppen aufgeteilt, sodass der Architekt nur noch die Planung übernimmt.

So werden Sie zum Architekten

  1. In Deutschland ist für den Beruf zum Architekten ein Architekturstudium an einer Hochschule nötig.
  2. Anschließend sollten Sie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung sammeln, um sich als Architekt in der Architektenkammer eintragen lassen zu können.
  3. Als Weiterbildung in diesem Beruf können Sie einen Bachelor-Abschluss machen.
  4. Diesem können ein Master-Studium und anschließend ein Diplom-Abschluss mit Promotion folgen.
  5. Unabhängig davon, welchen akademischen Grad Sie erwerben, sind zwei Jahre Berufserfahrung nötig, um sich bei der Kammer eintragen lassen zu können.
Teilen: