"Was kostet mein Gas?" - Hintergrundwissen zu Ihrer Gasrechnung

Ihnen ist unter Garantie schon öfter aufgefallen, dass Ihre Gasrechnung in Euro pro kWh-Gasverbrauch abgerechnet wird. Sicher haben Sie schon darüber nachgedacht, warum das so ist und was eigentlich 1 Kubikmeter Gas kostet. Folgende Zusammenhänge Ihrer Gasrechnung sollten Ihnen geläufig sein:

  • Der Gasverbrauch wird auf der Gasuhr in Kubikmeter angezeigt.
  • Ihr Gasversorger ist für die Qualität des Gases zuständig. Je nach Qualität, weist Ihr Gas unterschiedliche Brennwerte und Zustandszahlen auf. Diese Zahlen veröffentlicht Ihr Gasversorger üblicherweise. Beide Werte haben erheblichen Einfluss darauf, was Ihr Gas pro 1 Kubikmeter kostet.
  • Die Gasversorger unterbreiten Ihre Preisangebote allerdings meist in Euro/kWh Gasverbrauch.
  • Auf Ihrer Gasrechnung rechnet Ihr Gasversorger den Verbrauch von Kubikmeter in kWh um und berechnet Ihnen die kWh mit dem vertraglich vereinbarten Gaspreis.
  • Es gibt eine allgemeingültige Formel, mit der die Umrechnung von Kubikmeter in kWh oder von kWh in Kubikmeter ganz leicht ist. Nach der Umrechnung können Sie sich die Frage: "Was kostet 1 Kubikmeter Gas?" ganz einfach selbst beantworten.

Errechnen Sie selbst, was 1 Kubikmeter Gas kostet.

Sie können natürlich den berechneten kWh-Gasverbrauch in Kubikmeter zurückrechnen. Aber was 1 Kubikmeter Gas kostet, lässt sich auch einfacher berechnen.

  1. Sie entnehmen Ihrer Gasrechnung den Gesamtrechnungsbetrag.
  2. Suchen Sie auf Ihrer Rechnung den Gasverbrauch in Kubikmeter.
  3. Teilen Sie nun den Bruttorechnungsbetrag durch den Kubikmetergasverbrauch. Als Ergebnis erhalten Sie den Preis, den 1 Kubikmeter Gas inklusive der anfallenden Gebühr kostet.