Alle Kategorien
Suche

Was kann man Silvester machen? - Jahreswechsel zelebrieren

Silvester kann man ganz nach den üblichen Sitten und Bräuchen jedes Jahr wie ein schönes, sich wiederholendes Ritual begehen. Warum auch nicht, wenn man Sinn dafür hat. Man muss Silvester nicht unbedingt besonders originell begehen. Man kann Silvester, diesen besonderen Tag, auch nutzen, um etwas Ungewöhnliches zu machen, wozu man sonst nicht so leicht den Anlass und die Motivation findet.

Feuerwerke bewundern ist schönstes Silvestervergnügen.
Feuerwerke bewundern ist schönstes Silvestervergnügen.

Das alles können Sie an Silvester machen

  • Wenn Sie Silvester so begehen wollen, wie es dem Brauch in Deutschland entspricht, dann schießen Sie Feuerwerkskörper ab oder schauen sich zumindest das Feuerwerk um Mitternacht an. Außerdem knallt um Punkt zwölf Uhr Mitternacht der Sektkorken, Sie stoßen mit Ihren Mitfeiernden an und sagen dazu einem Silvesterspruch. Üblicherweise umarmen Sie sich dabei. Es gehört zu Silvester dazu, dass es laut zugeht. Sehr gerne verkleidet man sich an Silvester, besonders in Berlin.
  • Bleigießen gehört auch zum konventionellen Silvester. Das erhitzte, flüssig gemachte Blei wird in Wasser gegossen und aus den dadurch entstandenen Figuren wird die Zukunft des neuen Jahrs abgelesen.
  • Eine andere, schon etwas unüblichere Möglichkeit, Silvester in Deutschland zu zelebrieren, ist es, an einem sogenannten Silvesterlauf teilzunehmen. Der größte deutsche Silvesterlauf wird von Werl bis Soest auf einer Strecke von fünfzehn Kilometern veranstaltet. Er hat Tradition: Er wird bereits seit 25 Jahren veranstaltet. Außerdem dient er gemeinnützigen Zwecken, und wenn Sie die Ausgaben für Böller und Feuerwerk als unverantwortliche Verschwendung ansehen und Ihnen die Umweltverschmutzung durch die Knallkörper ein Dorn im Auge ist, dann fühlen Sie sich bei diesem gemeinnützigen Silvesterlauf mit etwa 8.000 gleichgesinnten Läufern sicher sehr wohl.
  • Wenn Sie als lauffreudiger Mensch Silvester darüber hinaus auch noch an einem anderen Ort verbringen möchten, empfiehlt sich Madrid. Dort wird der weltweit größte Silvesterlauf veranstaltet. Sie können gegen eine kleine Spende mit etwa 20.000 anderen Silvesterläufern daran teilnehmen.
  • Die meisten verbringen Silvester zusammen mit anderen oder mit ihrem Liebsten. Wenn Sie Silvester einmal anders als die meisten erleben wollen, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, was man anders machen kann: Warum den Tag nicht einmal ganz allein verbringen, rechtzeitig einen Flug auf eine Insel buchen oder sich einfach nur in den Zug setzen, das Handy ausschalten, es genießen, unerreichbar und unterwegs zu sein und ins neue Jahr auf Gleisen hineinzufahren?

Was man noch zu Silvester machen kann

  • Sind Sie ein Freund von Clubs, so sollten Sie überlegen, ob Sie nicht eine Silvesterparty besuchen. Viele andere stellen sich allerdings ebenfalls die Frage, was man zu Silvester machen kann. Daher empfiehlt es sich, Karten für eine Silvesterparty in einem Club früh genug im Voraus zu bestellen, um lange Warteschlangen an den Kassen zu vermeiden.
  • Selbstverständlich eignet sich auch der Besuch in einem Theater, welches Silvestervorführungen anbietet. Erkundigen Sie sich im Internet und buchen Sie die gewünschte Theatervorstellung in einem Theater Ihrer Wahl. Auch hier ist es ratsam, die Karten vorab zu bestellen, da Vorführungen sehr schnell ausverkauft sind.
  • Möchten Sie selbst eine Veranstaltung organisieren, so laden Sie doch einfach Ihre Freunde zu einem leckeren Essen ein und feiern gemütlich in das neue Jahr hinein. Sorgen Sie für gute Musik, diverse Getränke und lassen Sie Ihre Gäste auch Blei gießen, wenn Sie möchten.
  • Sofern Sie eine einfache Alternative bevorzugen, so lassen Sie sich einfach auf eine Privatveranstaltung einladen. Ein nettes Geschenk für den Gastgeber sollten Sie besorgen und so können dann mit guter Laune in das neue Jahr hineinfeiern.

Weitere Autorin: Stefanie Korte

Teilen:

Verwandte Artikel