Alle Kategorien
Suche

Was kann man Ostermontag machen? Eine Idee für einen unvergesslichen Tag

Nach dem aufregenden Osternester suchen am Ostersonntag, folgt ein weiterer Feiertag, der Ostermontag, an dem viele nicht wissen was Sie machen sollen. Mit ein paar Hinweisen und viel Unternehmungsfreude können auch Sie den Ostermontag zusammen mit Ihrer Familie unvergesslich gestalten.

Mit den richtigen Ideen kann man den Ostermontag unvergesslich machen.
Mit den richtigen Ideen kann man den Ostermontag unvergesslich machen.

Was Sie benötigen:

  • Fahrrad
  • Picknickkorb
  • Essen
  • Getränke
  • Decken
  • Spiele

So planen Sie den Ostermontagsausflug mit Ihrer Familie

  • Je nachdem wie alt die Kinder sind, haben diese verschiedene Interessenoder vielleicht keine Lust, aber sie sollten trotzdem betonen, dass es wichtig ist, gemeinsam als Familie etwas zu unternehmen. Und dafür eignet sich der Ostermontag doch besonders gut.
  • Suchen Sie sich einen schönen See oder Fluss in der Umgebung aus, oder falls Sie nichts Geeignetes finden, gibt es bestimmt einen hübschen Park in Ihrer Nähe.
  • Überlegen Sie sich, ob Sie schon vor dem Mittagessen oder erst nachmittags los möchten.
  • Besorgen Sie die Lebensmittel und vergessen Sie nicht genügend Getränke mitzunehmen.
  • Wenn die Wiesen noch etwas feucht sind, sollten Sie zusätzlich zu den Decken eine Plastikplane als Unterlage mitführen.
  • Am schönsten wird Ihr Ausflug, wenn Sie alle zusammen mit dem Fahrrad fahren, jedoch sollten Sie vorher überprüfen, ob alle Räder verkehrstauglich sind.

Ein unvergessliches Picknick am Montag nach Ostern

  1. Am besten Sie richten am Tag vorher schon die meisten Dinge her, damit am Ostermontag selbst, keine unnötige Hektik auftritt.
  2. Für diesen Ausflug ist es ratsam den Kindern pflegeleichte Kleidung anzuziehen, die ruhig auch dreckig werden darf.
  3. Verteilen Sie das Gepäck auf die verschiedenen Fahrräder und sichern Sie es ausreichend.
  4. Um einen besonders erholsamen Tag zu garantieren, können Sie mit allen Familienmitgliedern ausmachen, dass außer einem Notfallhandy jegliche Elektrodinge zu Hause bleiben.
  5. Wenn Sie heil am Ziel angekommen sind, packen Sie zuerst die Decken aus und machen es sich richtig gemütlich.
  6. Sorgen Sie dafür, dass es ein Familientag wird und sich nicht jeder mit sich allein beschäftigen muss. Dafür eignet sich neben Familienspielen auch eine Runde Fußball oder Federball.
Teilen: