Alle Kategorien
Suche

Was kann ich kochen? Rezepte für den Singlehaushalt

Was kann ich kochen? Rezepte für den Singlehaushalt3:13
Video von Lars Schmidt3:13

Wer als Single nicht immer nur auf Fertiggerichte zurück greifen möchte, fragt sich oft, was kann ich nur kochen? Dabei ist es so einfach, etwas leckeres und schnelles zu kochen. Wer gern italienisch isst, findet hier genau das Richtige. Wenn Sie diese Rezepte probiert haben, fragen Sie sich bestimmt nicht mehr: "Was kann ich kochen?".

Zutaten:

  • 1. Rezept:
  • 1 Putenschnitzel
  • 7 Cherrytomaten
  • 1 Mozzarella
  • Basilikum, frisch
  • 1 Ciabattabrötchen
  • 2. Rezept:
  • 100 g Bandnudeln
  • 75 g Hähnchenbrust
  • 1 Zwiebel
  • 3 Tomaten
  • Basilikum
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Becher Joghurt, 150 g
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL geriebener Parmesan
Bild 0

Was man als Single machen kann - Italienisches Abendbrot

  1. Fetten Sie ein Auflaufform ein.
  2. Das in Stücke geschnittene Putenschnitzel hineingeben.
  3. Die Tomaten waschen und zwischen das Putenfleisch geben.
  4. Den Mozzarella abtropfen lassen, in Scheiben schneiden und über dem Fleisch verteilen.
  5. Den Backofen auf 200 °C vorheizen und das Ganze ca. 30 Minuten backen lassen.
  6. Den Basilikum etwas klein schneiden.
  7. Bevor Sie den Auflauf genießen, bestreuen Sie ihn mit dem Basilikum.
Bild 2

Zu diesem Abendessen sollten Sie ein knuspriges Ciabattabrötchen und einen trockenen Weißwein genießen.

Was man noch kochen kann - Hähnchenbrust "Toskana"

  1. Die Nudeln wie gewohnt kochen, abgießen und abtropfen lassen.
  2. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  3. Die Tomaten waschen und ebenfalls würfeln, allerdings etwas grober.
  4. Die Hähnchenbrust nach dem Waschen etwas trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden.
  5. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und zuerst die Zwiebel darin anbraten.
  6. Nun wird das Fleisch hinzugegeben und scharf angebraten.
  7. Den Joghurt mit den Tomatenwürfeln unterrühren und alles mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Alles zusammen kurz köcheln lassen.
  9. Die Nudeln auf einen Teller geben, das Fleisch darauf verteilen, mit Basilikum und Parmesan bestreuen.

Wer mag, kann sich dazu einen frischen Blattsalat schmecken lassen.

Bild 4
Bild 4
Bild 4

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos