Alle Kategorien
Suche

Was ist Tearing? - Erläuterung und Maßnahmen gegen den unerwünschten Effekt

Was ein Tearing ist, ist schnell erklärt. Seien Sie froh, wenn Sie es nicht kennen, denn Sie werden sich wünschen, es so schnell wie möglich wieder loszuwerden. Lesen Sie mehr.

Teasing: Das Foto verschiebt sich, als wäre es zerrissen.
Teasing: Das Foto verschiebt sich, als wäre es zerrissen.

Ein Tearing ist mehr als unerwünscht

Wenn Sie viel mit digitalen Fotos, Videos und Spielen am Computer und im Internet arbeiten, dann kennen Sie den Tearing-Effekt bestimmt. Hier eine Erläuterung und die Erkennungsmerkmale, damit Sie verstehen, was ein Tearing überhaupt ist:

  • Das Wort "tear" ist in diesem Zusammenhang ein Verb in der englischen Sprache. Es heißt "zerrissen", was in der Arbeit mit Fotos und Bildern ein unerwünschter Effekt ist.
  • Sie werden von einem Tearing sprechen, wenn sich beispielsweise Ihre Fotos oder die Einzelbilder eines Videos auf dem Computerbildschirm verschieben, als würde das Bild zerrissen. Dies ist immer dann besonders ärgerlich, wenn Sie Ihre Arbeit gerade präsentieren möchten oder ein Video vorführen wollen.
  • Sie können diesen Effekt aber auch beim Abspielen von Computerspielen on- und offline erleben, was ziemlich enervierend sein kann.
  • Sie sehen nämlich auf Ihrem Bildschirm die Teile mehrerer aufeinanderfolgender Einzelbilder - egal, ob Fotos oder Videos - zur selben Zeit. 
  • Diese Fehlfunktion lässt Ihr Bild zerrissen aussehen.

Maßnahmen gegen das Tearing

Einer der Hauptgründe für das Tearing ist eventuell Ihr Monitor, was an der Monitorwiedergabe liegt. Diese ist dann nicht synchronisiert mit Ihrem Videofilm oder Computerspiel.

  • Die Monitorwiedergabe muss mit Aufbau und Anzeigen der Einzelbilder - gerade auch in Videos und Computerspielen - synchronisiert sein.
  • Dazu müssen Sie sich mit der Computertechnik auskennen und im Treiber des Monitors die VSync-Funktion (Vertikale Synchronisation) aktivieren und ständig aktiviert lassen.
  • Es kann aber auch am Spiel oder dessen VSync-Funktionen oder an den Applikationen liegen. 
  • Wenn sich bei der VSync-Aktivierung keine Verbesserung einstellt, probieren Sie, die Hertzzahl auf 60, 75 oder 80 Hz einzustellen. Normalerweise müsste das Tearing dann weg sein.
  • Sollten Sie nach wie vor Probleme haben, sollten Sie die Hotline Ihres Bildschirmherstellers kontaktieren oder ein Fachgeschäft aufsuchen.

Gutes Gelingen!

Teilen: