Alle Kategorien
Suche

Was ist Leinöl?

Was Leinöl ist, woraus es besteht, wie man es aufbewahrt und wozu man es verwendet? Zu all diesen wichtigen Fragen bekommen Sie hier eine Antwort.

Leinöl!
Leinöl!

Was ist Leinöl?

  • Die Antwort ist schnell gegeben: Leinöl ist ein gesundes Lebensmittel, das aus Leinsamen gewonnen wird. Dabei wird es in heiß gepresstes und kalt gepresstes Öl unterschieden.
  • Selbstverständlich verwenden Sie ausschließlich das hochwertige kalt gepresste Produkt. Nur mit diesem Qualitätsöl erhalten Sie alle wertvollen Inhaltsstoffe.

Gesund und noch mal gesund

  • Leinöl wird eine hervorragende gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt, sogar mehr als es Olivenöl vermag. Dafür verantwortlich sind u. a. Vitamin E, Lecithin und vor allem der hohe Anteil an wertvollen Omega-3-Fettsäuren.
  • Es soll dem menschlichen Organismus helfen in der Balance zu bleiben oder wieder hineinzukommen. Zudem stärkt es das Immunsystem beim Kampf gegen Angriffe auf die Gesundheit.
  • Sie erhalten das wertvolle Lebensmittel im Bioladen und im Supermarkt. 1A-Bio-Qualität ist oftmals in kleinen, dunkel getönten Flaschen abgefüllt.

Das kostbare Öl ist empfindlich

  • Haben Sie die Flasche Leinöl einmal geöffnet, sollten Sie den leicht verderblichen Inhalt bald verwenden. Das sensible Produkt verträgt keinerlei Wärme und muss sofort kalt gestellt werden.
  • Eine Aufbewahrung an einem dunklen Ort ist ebenfalls ratsam. Den Qualitätsverlust können Sie deutlich merken - das Öl schmeckt ranzig.

Die Verwendung ist einfach

  • Gerne wird Leinöl zu Pellkartoffeln und Quark gegessen. Dieses  einfache Gericht ist nicht nur sehr delikat und kalorienarm, sondern auch vollwertig. Es enthält alles, was eine gesunde Ernährung ausmacht.
  • In Verbindung mit Eiweiß verstärkt sich die gesund bringende Wirkung der Inhaltsstoffe noch. Ein paar Tropfen in Joghurt verzehrt sind schon gesund.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.