Alle Kategorien
Suche

Was ist Frühkapitalismus? - So erklären Sie ihn im Geschichtsunterricht der Unterstufe

Der Kapitalismus hat die Menschheit schon sehr früh geprägt. Allerdings muss dieser Begriff differenziert betrachtet werden. Deshalb taucht auch in diesem Zusammenhang die Frage danach auf: Was ist Frühkapitalismus? Wie Sie diesen Begriff im Geschichtsunterricht erklären können, wird im Folgenden ausgeführt.

Den Frühkapitalismus erklären
Den Frühkapitalismus erklären

Da Kapitalismus in der heutigen Zeit ein beherrschendes Thema ist, sollte er auch Einzug in den Geschichtsunterricht - zum Beispiel einer Unterstufe - finden. Denn durch die Erklärung der Frage „was ist Frühkapitalismus“ können die Schüler den Unterschied und die Entwicklung vom Frühkapitalismus zum heutigen Kapitalismus richtig verstehen.

Was ist eigentlich Frühkapitalismus? - Die Begriffsdeutung

  • Wenn Sie erklären müssen, was ist Frühkapitalismus, sollten Sie natürlich zuerst darstellen, was sich hinter diesem Begriff versteckt.
  • Der Frühkapitalismus ist eine volkswirtschaftliche Gesellschaftsform, die sich bereits im Mittelalter in Europa ausgebildet hat. Zu dieser Zeit lebten die Menschen noch im sogenannten Feudalismus, was bedeutet, dass zum Beispiel die Produktion stark von der Naturalwirtschaft abhängig war.
  • Bei der Erklärung sollten Sie auch darauf hinweisen, dass die Menschen zum Beispiel auch deshalb den Frühkapitalismus eingeführt haben, um nicht weiter in Abhängigkeit der Grundherren zu stehen.

Der Frühkapitalismus - seine Entstehungsphase

  • Bei der Entstehung des Frühkapitalismus blieb es jedoch nicht lange dabei, sich eigenen Grund und Boden anzueignen. Schnell wurde auch hier nach der Macht des Geldes und dem Privateigentum von Produktionsmitteln gegriffen.
  • Die Erklärung sollte weiterhin darauf zielen, dass der Frühkapitalismus noch kein echter Kapitalismus war, da in dieser Zeit noch vorwiegend  handwerkliche Technik eingesetzt wurde.
  • Der Frühkapitalismus war eine Zwischenstation zwischen Feudalismus und Kapitalismus.
  • Erklären Sie weiter, dass in der Endphase des Frühkapitalismus sehr schnell Unternehmer Monopolstellungen einnahmen und sich ebenfalls schnell Wirtschaftsformen - wie zum Beispiel Gesellschaften - die auch Handelskompanien genannt wurden, bildeten.
  • Der Übergang vom Frühkapitalismus zum Kapitalismus begann dann Anfang des 19. Jahrhunderts durch den weiteren Ausbau des Welthandels, der bereits damals zu Zeiten von Christoph Kolumbus vorsichtig begann.
Teilen: