Alle Kategorien
Suche

Was ist eine Pantryküche? - Wissenswertes

Der Begriff Pantryküchen taucht nicht selten bei Wohnungsanzeigen auf, weckt bei vielen Menschen aber völlig andere Assoziationen. Worum es sich bei diesem Küchentyp genau handelt, ist dabei oftmals überhaupt nicht klar.

Eine Pantryküche ist eine kleine Einbauküche.
Eine Pantryküche ist eine kleine Einbauküche.

Eigenschaften und Verwendung von Pantryküchen

Eine Pantryküche ist nichts anderes als eine kleine Einbauküche, die sich durch bestimmte Merkmale auszeichnet. Die wichtigsten davon lassen sich kurz zusammenfassen:

  • Pantryküchen kommen vor allem in Apartments, Wohnheimzimmern und Ferienwohnungen vor, in denen vergleichsweise wenig Wohnraum zur Verfügung steht. Sie sind auch unter dem Namen Schrank- oder Miniküche bekannt.
  • Das grundlegende Konzept dabei ist es, alle zum Kochen und Spülen notwendigen Geräte und Funktionen zur Verfügung zu stellen, ohne dass dadurch viel Platz in Anspruch genommen wird.
  • Aus diesem Grund werden Küchen dieser Art auch gerne zum Einbau in Wohnwägen, Wohnmobilen oder Bootskajüten verwendet, wo eine platzsparende Raumgestaltung besonders erforderlich ist.

Was ist alles Bestandteil einer solchen Miniküche?

  • Pantryküchen bestehen in der Regel aus einer einzigen Zeile, die oftmals nicht mal einen Meter breit ist. Die größten Ausführungen sind bis zu 1,60 m breit, kommen allerdings nur sehr selten vor.
  • Die Grundausstattung einer solchen Küche besteht aus einer kleinen Spüle und zwei Kochplatten. Oft gehört auch einer kleiner Kühlschrank dazu. Ein Backofen, eine Spülmaschine und/oder eine Mikrowelle sind eher selten dabei. 
  • In jedem Fall sollten Sie darauf achten, die Pantryküche nicht mit einer Countryküche zu verwechseln. Bei der Letzteren handelt es sich nämlich um geräumige Landhausküchen im amerikanischen Countrystil, der sich zum Beispiel durch schöne Holzfronten und ländliches Design auszeichnet.

Da der Küchentypus allerdings nicht ganz exakt definiert ist, lohnt es sich vor der Besichtigung einer Wohnung beim Vermieter bzw. Vermittler nachzufragen, welche Geräte vorhanden sind. So können Sie bereits vorher abschätzen, ob die Miniküche für Ihre Bedürfnisse ausreicht.

Teilen: