Alle ThemenSuche
powered by

Was ist eine Abrechnungskontonummer?

Wer zum ersten Mal in seinem Leben den Begriff Abrechnungskontonummer hört, wird vielleicht nicht sofort wissen, was damit gemeint ist. Es geht hierbei um das Konto, über das abgerechnet wird. Hierzu wird eine Zahlung durchgeführt.

Weiterlesen

Die Abrechnungskontonummer ist das Konto, was Sie bei bargeldlosen Zahlungen belasten.
Die Abrechnungskontonummer ist das Konto, was Sie bei bargeldlosen Zahlungen belasten.

Der bargeldlose Zahlungsverkehr bietet viele Vorteile und ist eine sehr beliebte Methode. Sie können hierbei wählen, ob Sie in Onlineshops als Abrechnungskontonummer die Nummer Ihres Girokontos hinterlegen oder mit der Kreditkarte zahlen und so das hinterlegte Abrechnungskonto belasten. Wichtig ist es, immer den Überblick über die Bewegungen auf dem Konto zu behalten. So vermeiden Sie es, in den Dispositionsbereich zu geraten.

Voraussetzungen für eine Abrechnungskontonummer

  • Sie können mit einer Bank, die online Bankoptionen offeriert, einen Vertrag abschließen. Sie erhalten dann die Zugangsdaten zu dem neuen Konto und eine entsprechende Kreditkarte. Die Kontonummer, die Ihnen zugewiesen wird, ist dann Ihre Abrechnungskontonummer. Sie können dann Guthaben darauf überweisen oder Umbuchungen online oder in der Filiale durchführen.
  • Sie können dann die Vorteile des Onlinebankings nutzen und bargeldlos bezahlen. Hierzu gehört es, von zu Hause aus Rechnungen zu begleichen oder Daueraufträge einzurichten.
  • Haben Sie sich für ein Kreditkartenkonto entschieden, so können Sie selbst wählen, ob es sich um ein Verrechnungskonto handelt, das Guthaben enthalten muss, oder nur ein Durchlaufkonto ist.
  • Sie erhalten separat Post von der Bank, in der man Ihnen das Passwort für Ihr Abrechnungskonto mitteilt. Dies wird aus Sicherheitsgründen nicht mit der Bankkarte verschickt. Melden Sie sich einmal mit dem Passwort in Ihrem Abrechnungskonto an und ändern Sie dann das Passwort. So können Sie es sich leichter merken und erhöhen die Sicherheit.   

So ist online alles nachvollziehbar

  • Sie können dann Zahlungen über Ihre Abrechnungskontonummer tätigen, wenn Sie dieses Konto bei Onlinezahlungen hinterlegen oder Ihre Kreditkarte belasten. Hier kommt es jedoch darauf an, dass Sie immer den Überblick behalten. Loggen Sie sich in Ihr Konto ein. Sie können dies auf der Webseite Ihrer Bank tun.
  • Sie können dann auf einen Blick die Optionen im Menü sehen. Wählen Sie "Umsätze" aus und überprüfen Sie Ihre Kontobewegungen.
  • Wurden Kreditkartenumsätze per Rechnung getätigt, so sehen Sie dies unter der Option "Rechnung". Sie können dann ein bestimmtes Rechnungsdatum aussuchen und sehen die Kartenabrechnung und können sie abspeichern.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

iTunes: Bezahlen ohne Kreditkarte - so gehen Sie vor
Kevin Höbig
Internet

iTunes: Bezahlen ohne Kreditkarte - so gehen Sie vor

Wenn Sie im iTunes-Store etwas kaufen möchten, müssen Sie bei Ihrem Account eine Möglichkeit zum Bezahlen angeben. Dabei ist es auch möglich, die favorisierte Bezahlmöglichkeit …

Einen Scheck ausfüllen - so geht´s richtig
Ariane Windsperger
Finanzen

Einen Scheck ausfüllen - so geht's richtig

Heutzutage werden Schecks immer seltener als Zahlungsmittel genutzt. So müssen Sie einen Scheck ausfüllen, damit auch alles seine Richtigkeit hat.

Zerrissener Geldschein - was tun?
Anne Leibl
Finanzen

Zerrissener Geldschein - was tun?

Ein zerrissener Geldschein ist keine Seltenheit, da Geldscheine nur aus Papier bestehen und deshalb auch relativ leicht kaputt gehen können. Die meisten zerrissenen Geldscheine …

Ähnliche Artikel

So rufen Sie den Kontostand Ihrer Mastercard ab.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Finanzen

Mastercard - Kontostand abrufen

Sie möchten sich jederzeit über die gebuchten Beträge und Umsätze auf Ihrer Mastercard informieren und Ihre Abrechnungen einsehen? Bei den meisten Banken und Sparkassen ist es …

Zahlungen auf unterschiedliche Weise vornehmen
Gerd Weichhaus
Finanzen

Geldanweisung - eine Erklärung

Eine Geldanweisung oder auch Zahlungsanweisung ist in Zeiten des Onlinebankings nur noch wenig gebräuchlich. Nur wenige Menschen wissen damit etwas anzufangen.

Die eigene Kreditkarte zu bekommen, ist ein wichtiger Schritt im verantwortungsvollen Umgang mit Geld.
Filip Jünger
Finanzen

Wie bekomme ich eine Kreditkarte?

Die Kreditkarte ist ein praktisches und vor allem weltweit anerkanntes Zahlungsmittel. Gerade wenn man sich auf Reisen befindet, dann ist es gut zu wissen, dass man ein …

Kreditkarten besitzen immer 16 Ziffern!
Diana Kossack
Finanzen

Was ist die Kreditkartennummer auf der Mastercard?

Obwohl die Kreditkartennummer auf der Mastercard gut sichtbar ist, sind sich viele unschlüssig darüber, was diese Nummer eigentlich ist. Dabei kann man in dem Fall nicht viel falsch machen.

Endlich geschafft - so lösen Sie Ihren Kredit ab.
Jürgen Hemminger
Finanzen

Kredit ablösen - so geht's

Jeder der einen Kredit besitzt, kann nachvollziehen, dass eine Rückzahlung unter Umständen sehr lange andauern kann. Hier ist es dann geradezu ein Segen, wenn Die Möglichkeit …

Prepaid Kreditkarten bieten Vorteile.
Benjamin Reheis
Finanzen

Prepaid Kreditkarte der Sparkasse - Informatives

Fast jeder Mensch besitzt mittlerweile eine Kreditkarte, um am internationalen Zahlungsverkehr beteiligt sein zu können. Nun können auch Jugendliche durch eine Prepaid …

Mit PayPal online zahlen
Rainer Ellmer
Finanzen

PayPal-Konto eröffnen - so geht es

Mit einem PayPal-Konto können Sie im Internet Ihre Bestellungen bezahlen. Die meisten Händler bieten die Zahlungsmöglichkeit mit einem PayPal-Konto an.

Schon gesehen?

Paypal - Guthaben aufladen
Youssef Sindi
Finanzen

Paypal - Guthaben aufladen

PayPal ist der wohl weltweit einfachste, schnellste und sicherste Online-Zahlungsservice. Mit nur ein paar Mausklicks haben Sie jede gewünschte Überweisung im Nu erledigt. Auch …

Das könnte sie auch interessieren

Nicht jedes Erbe ist ein Gewinn.
Volker Beeden
Finanzen

Erbe nachträglich ausschlagen

Wer als Erbe die Erbschaft angenommen hat, kann sie nachträglich nur noch in Ausnahmefällen anfechten, aber nicht mehr aussschlagen. Das Erbrecht ist hier sehr streng. Es …

Mehr als nur eine Kreditkarte - die schwarze American-Express-Karte
Matthias Glötzner
Finanzen

Wie bekomme ich eine schwarze American-Express-Karte?

Sie ist eine der elitärsten und prestigeträchtigsten Kreditkarten überhaupt und beinhaltet exklusive Services: die schwarze American Express-Karte, auch „Centurion Card“ …

Bahncard kündigen - so geht´s
Matthias Glötzner
Finanzen

Bahncard kündigen - so geht's

Die BahnCard wird nur noch als Abonnement vertrieben. Wie man das Abonnement aber kündigen kann, ist auf der Website der Deutschen Bahn nur schwer in Erfahrung zu bringen.

Nach dem Tod eines Elternteils kann die Halbwaisenrente finanziell helfen.
Ursula Vöcking
Finanzen

Halbwaisenrente beantragen - so geht's

Eine Halbwaisenrente bekommen Sie für Ihr Kind, wenn ein Elternteil des Kindes verstorben ist und es minderjährig oder noch in Ausbildung ist. Sie müssen dazu allerdings einen …

Eine schöne Optik ist kein Anlagekriterium.
Volker Beeden
Finanzen

Kapitalanlage: Immobilien - Tipps zu Immobilienfonds

Wenn Sie auf der Suche nach einer sicheren Kapitalanlage sind, kommen Sie an Immobilien nicht vorbei. Sind Sie selbst Immobilienlaie, können Sie sich an einem Immobilienfonds …