Alle ThemenSuche
powered by

Was ist eine Abrechnungskontonummer?

Wer zum ersten Mal in seinem Leben den Begriff Abrechnungskontonummer hört, wird vielleicht nicht sofort wissen, was damit gemeint ist. Es geht hierbei um das Konto, über das abgerechnet wird. Hierzu wird eine Zahlung durchgeführt.

Weiterlesen

Die Abrechnungskontonummer ist das Konto, was Sie bei bargeldlosen Zahlungen belasten.
Die Abrechnungskontonummer ist das Konto, was Sie bei bargeldlosen Zahlungen belasten.

Der bargeldlose Zahlungsverkehr bietet viele Vorteile und ist eine sehr beliebte Methode. Sie können hierbei wählen, ob Sie in Onlineshops als Abrechnungskontonummer die Nummer Ihres Girokontos hinterlegen oder mit der Kreditkarte zahlen und so das hinterlegte Abrechnungskonto belasten. Wichtig ist es, immer den Überblick über die Bewegungen auf dem Konto zu behalten. So vermeiden Sie es, in den Dispositionsbereich zu geraten.

Voraussetzungen für eine Abrechnungskontonummer

  • Sie können mit einer Bank, die online Bankoptionen offeriert, einen Vertrag abschließen. Sie erhalten dann die Zugangsdaten zu dem neuen Konto und eine entsprechende Kreditkarte. Die Kontonummer, die Ihnen zugewiesen wird, ist dann Ihre Abrechnungskontonummer. Sie können dann Guthaben darauf überweisen oder Umbuchungen online oder in der Filiale durchführen.
  • Sie können dann die Vorteile des Onlinebankings nutzen und bargeldlos bezahlen. Hierzu gehört es, von zu Hause aus Rechnungen zu begleichen oder Daueraufträge einzurichten.
  • Haben Sie sich für ein Kreditkartenkonto entschieden, so können Sie selbst wählen, ob es sich um ein Verrechnungskonto handelt, das Guthaben enthalten muss, oder nur ein Durchlaufkonto ist.
  • Sie erhalten separat Post von der Bank, in der man Ihnen das Passwort für Ihr Abrechnungskonto mitteilt. Dies wird aus Sicherheitsgründen nicht mit der Bankkarte verschickt. Melden Sie sich einmal mit dem Passwort in Ihrem Abrechnungskonto an und ändern Sie dann das Passwort. So können Sie es sich leichter merken und erhöhen die Sicherheit.   

So ist online alles nachvollziehbar

  • Sie können dann Zahlungen über Ihre Abrechnungskontonummer tätigen, wenn Sie dieses Konto bei Onlinezahlungen hinterlegen oder Ihre Kreditkarte belasten. Hier kommt es jedoch darauf an, dass Sie immer den Überblick behalten. Loggen Sie sich in Ihr Konto ein. Sie können dies auf der Webseite Ihrer Bank tun.
  • Sie können dann auf einen Blick die Optionen im Menü sehen. Wählen Sie "Umsätze" aus und überprüfen Sie Ihre Kontobewegungen.
  • Wurden Kreditkartenumsätze per Rechnung getätigt, so sehen Sie dies unter der Option "Rechnung". Sie können dann ein bestimmtes Rechnungsdatum aussuchen und sehen die Kartenabrechnung und können sie abspeichern.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Maestro-Kartenprüfnummer - so finden Sie sie
Volker Beeden
Finanzen

Maestro-Kartenprüfnummer - so finden Sie sie

Wenn Sie im Onlineshop einkaufen und mit Ihrer Kreditkarte, beispielsweise mit der Maestro-Karte oder mithilfe eines Zahlungsdienstleisters bezahlen wollen, wird die …

PayPal aufladen mit Kreditkarte - so gehen Sie vor
Alexander Bürkle
Internet

PayPal aufladen mit Kreditkarte - so gehen Sie vor

PayPal ist eine der sichersten und meist genutzten Zahlungsmöglichkeiten im Internet. Privatpersonen können sich ein PayPal-Konto kostenlos erstellen und es zum Bezahlen …

Zerrissener Geldschein - was tun?
Anne Leibl
Finanzen

Zerrissener Geldschein - was tun?

Ein zerrissener Geldschein ist keine Seltenheit, da Geldscheine nur aus Papier bestehen und deshalb auch relativ leicht kaputt gehen können. Die meisten zerrissenen Geldscheine …

Ähnliche Artikel

So rufen Sie den Kontostand Ihrer Mastercard ab.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Finanzen

Mastercard - Kontostand abrufen

Sie möchten sich jederzeit über die gebuchten Beträge und Umsätze auf Ihrer Mastercard informieren und Ihre Abrechnungen einsehen? Bei den meisten Banken und Sparkassen ist es …

Zahlungen auf unterschiedliche Weise vornehmen
Gerd Weichhaus
Finanzen

Geldanweisung - eine Erklärung

Eine Geldanweisung oder auch Zahlungsanweisung ist in Zeiten des Onlinebankings nur noch wenig gebräuchlich. Nur wenige Menschen wissen damit etwas anzufangen.

Die eigene Kreditkarte zu bekommen, ist ein wichtiger Schritt im verantwortungsvollen Umgang mit Geld.
Filip Jünger
Finanzen

Wie bekomme ich eine Kreditkarte?

Die Kreditkarte ist ein praktisches und vor allem weltweit anerkanntes Zahlungsmittel. Gerade wenn man sich auf Reisen befindet, dann ist es gut zu wissen, dass man ein …

Das Abheben von Bargeld kann mit Kreditkarten teuer werden.
Matthias Nachtweyh
Weiterbildung

GAA-Verfügungen - eine Erklärung

Banken und Sparkassen berechnen häufig Gebühren, welche zwar gerechtfertigt, aber nur schwer zuzuordnen sind. Der Begriff "GAA-Verfügungen" ist solch eine Gebühr, welche oft …

Auch hier können Sie Ihre schwarze MasterCard benutzen.
Claudia Ollmann
Finanzen

MasterCard Schwarz - so nutzen Sie diese Kreditkarte

Die MasterCard in Schwarz sieht sehr edel und wertvoll aus, sie stellt einen richtigen Hingucker unter den Kreditkarten dar. Dabei können Sie diese auch mit einem kleinen Konto …

Endlich geschafft - so lösen Sie Ihren Kredit ab.
Jürgen Hemminger
Finanzen

Kredit ablösen - so geht's

Jeder der einen Kredit besitzt, kann nachvollziehen, dass eine Rückzahlung unter Umständen sehr lange andauern kann. Hier ist es dann geradezu ein Segen, wenn Die Möglichkeit …

Mit PayPal online zahlen
Rainer Ellmer
Finanzen

PayPal-Konto eröffnen - so geht es

Mit einem PayPal-Konto können Sie im Internet Ihre Bestellungen bezahlen. Die meisten Händler bieten die Zahlungsmöglichkeit mit einem PayPal-Konto an.

Schon gesehen?

Paypal - Guthaben aufladen
Youssef Sindi
Finanzen

Paypal - Guthaben aufladen

PayPal ist der wohl weltweit einfachste, schnellste und sicherste Online-Zahlungsservice. Mit nur ein paar Mausklicks haben Sie jede gewünschte Überweisung im Nu erledigt. Auch …

Das könnte sie auch interessieren

Das Dagobert-Duck-Syndrom bezeichnet den Drang, Geld zu horten, um seinen Reichtum zu vergrößern.
Jana Kaszyda
Finanzen

Dagobert-Duck-Syndrom - was sich dahinter verbirgt

Die bekannten Comicfiguren aus Entenhausen und anderen Städten der Disney-Welt sind noch heute sehr einflussreich. Besonders Dagobert Duck, die reichste Ente der Welt, hat mit …

Die Arbeit im Call-Center ist einer der beliebtesten Studentenjobs.
Timo Franke
Finanzen

Die 7 besten Studentenjobs

Das Leben in großen Städten wird immer teurer. BAföG alleine reicht kaum noch aus. Außerdem sollten Sie jetzt Berufserfahrung für später sammeln. Deshalb hier die besten Studentenjobs.

Mehr als nur eine Kreditkarte - die schwarze American-Express-Karte
Matthias Glötzner
Finanzen

Wie bekomme ich eine schwarze American-Express-Karte?

Sie ist eine der elitärsten und prestigeträchtigsten Kreditkarten überhaupt und beinhaltet exklusive Services: die schwarze American Express-Karte, auch „Centurion Card“ …

Bahncard kündigen - so geht´s
Matthias Glötzner
Finanzen

Bahncard kündigen - so geht's

Die BahnCard wird nur noch als Abonnement vertrieben. Wie man das Abonnement aber kündigen kann, ist auf der Website der Deutschen Bahn nur schwer in Erfahrung zu bringen.

Die richtige Kalkulation schützt vor Überraschungen.
Günther Burbach
Freizeit

Auto lackieren - Kosten richtig kalkulieren

Es gibt viele Möglichkeiten, Ihr Auto optisch aufzuwerten. Den wohl größten Effekt erzielen Sie sicherlich mit einer neuen Lackierung. Um die anfallenden Kosten fürs Lackieren …