Alle Kategorien
Suche

Was ist ein Sparverein und wie kann ich ihm beitreten?

Wenn Sie nur kleine Beträge sparen können und zudem auch noch Spaß haben möchten, sollten Sie sich die Frage stellen: Was ist ein Sparverein?

Sparen Sie Geld auf lustige Art.
Sparen Sie Geld auf lustige Art.

Die Erklärung für einen Sparverein

Wer sich die Frage stellt, was eigentlich ein Sparverein ist und welche Aufgaben ein solcher Sparverein hat, der wird sich ein wenig wundern, wenn er keine großartigen Erklärungen selbst im Internet findet. Denn eigentlich ist ein Sparverein kein Verein im herkömmlichen Sinne.

  • In einem Sparverein finden sich eine ganze Anzahl von Leuten zusammen, welche alle einen gleich hohen Betrag regelmäßig einzahlen, um am Ende eine gemeinsame Reise oder ähnliches zu unternehmen oder andere Gemeinsamkeiten durchzuführen.
  • Allerdings finden Sie in der heutigen Zeit nicht mehr sehr viele Sparvereine, wogegen Sie im 19. Jahrhundert noch eine ganze Reihe von Sparvereinen finden konnten. Die fast einzige Sparform einer ganzen Gruppe waren die regelmäßigen Sparklubs in den Wirtschaften.
  • In den Gaststätten hängt ein Sparkasten mit bis zu 50 Sparfächern, in welches jeder Sparer einen regelmäßigen Mindestbetrag einwirft. Am Ende des Jahres erhält jeder Sparer dieses Geld abzüglich eines Festanteils zurück. Am sogenannten Leerungsfest erhält jeder Sparer die angesparte Summe ausbezahlt. Allerdings hat hierbei der Wirt den größten Gewinn gemacht, denn wer in das Lokal geht, um das Geld in sein Sparfach einzuwerfen, wird in der Regel auch noch ein oder mehrere Getränke verzehren. In vielen Fällen treffen sich die Mitglieder dieses Sparklubs regelmäßig am Wochenende zu einem Gedankenaustausch, wobei ebenfalls etwas verzehrt wird.
  • Wenn Sie einem Sparverein beitreten möchten, brauchen Sie sich nur an den Vorsitzenden oder an ein Vorstandsmitglied wenden. Dieser erklärt Ihnen die Beitrittsformalitäten und macht Sie mit den anderen Sparern bekannt. Bei einem Sparclub in einem Lokal brauchen Sie sich lediglich formlos an den Wirt zwecks Beitritt wenden. Dieser trägt Sie dann in eine Warteliste für das kommende Jahr ein. Ist das Jahr noch recht jung, so können Sie unter Umständen noch nachträglich dem Sparclub beitreten.
  • Stellen Sie sich in Österreich die Frage, was eigentlich ein Sparverein ist, dann wird die Sache schon komplizierter. Hier muss der Gründer eines Sparvereins bei der zuständigen Behörde eine Genehmigung zur Gründung eines Sparvereins beantragen, wobei auch die Mitgliederliste beigelegt werden muss. Allerdings gibt es auch in Österreich in der heutigen Zeit kaum noch echte Sparvereine, wobei es trotzdem noch einige Gruppen gibt, die regelmäßig auf ein bestimmtes Ziel hin sparen.
Teilen: