Alle Kategorien
Suche

Was ist Blogspot? - Informationen zu dem Server

Immer häufiger findet man den Begriff "Blogspot" in der Adresse von Internetseiten bzw. Blogs. Wenn Sie sich fragen, was mit dieser Bezeichnung gemeint ist, werden Ihnen einige Informationen zu diesem Thema sicherlich sehr willkommen sein.

Blogspot ist der Server von Blogger.
Blogspot ist der Server von Blogger.

Wissenswertes zu Blogspot, Blogger und Google

Blogspot ist der Server von Googles Bloghostingdienst Blogger. Worum es sich dabei wiederum handelt, lässt sich in wenigen Punkten erklären.

  • Blogger ist ein Internettool, das es Ihnen ermöglicht, kostenlos eigene Beiträge oder ganze Blogs auf dem Blogspot-Server zu erstellen und zu veröffentlichen.
  • Obwohl die Gestaltungsmöglichkeiten bei Blogger im Vergleich zum Aufbau einer eigenen Website natürlich eingeschränkt sind, haben Sie dabei Möglichkeit, das Aussehen Ihres Blogs selbst zu gestalten.
  • Wenn Sie in Zukunft beim Surfen durchs Internet den Begriff "blogspot" in der URL einer Internetseite entdecken, wissen Sie nun also, dass diese Seite über den Webdienst Blogger erstellt wurde.

Der Vorteil von Blogspot

  • Da der Server bzw. Web-Hosting-Dienst Blogspot speziell für Blogger ausgelegt ist, lassen sich Konfigurationsprobleme beim Erstellen und Hosten eigener Blogs weitestgehend vermeiden.
  • Das Praktische daran ist aber vor allem, dass Sie weder Programmiersprache beherrschen, noch einen eigenen Webspace zum Installieren spezieller Software anmieten müssen. 
  • Zum Schreiben eines Beitrages genügt es, ein einfaches Formular auszufüllen und dieses an Blogger senden. Da die Inhalte sofort angezeigt werden, geht das Veröffentlichen von Blogs bedeutend schneller.
  • Außerdem können Sie einen eigenen Domainnamen wählen, unter dem Ihr Blog auf dem Blogspot-Server gehostet wird. Ihre Adresse könnte dann zum Beispiel "mein-erster-blog.blogspot.com" lauten.

Sollten Sie sich näher für das Thema interessieren und das Schreiben eines eigenen Blogs persönlich in Erwägung ziehen, empfiehlt es sich, eine kleine Tour durch das Tool zu machen, um sich mit den Möglichkeiten und Vorgaben von Blogger vertraut zu machen. 

Teilen: