Alle Kategorien
Suche

Was hilft gegen Obstfliegen in der Küche?

Was hilft gegen Obstfliegen in der Küche? 1:53
Video von Laura Klemke1:53

Obstfliegen in der Küche sind häufig im Sommer eine Plage, aber auch zu anderen Jahreszeiten können die kleinen Fliegen zu einer lästigen Erscheinung werden. Zum Glück gibt es nicht bloß ein Mittel, das gegen Obstfliegen hilft, sondern zahlreiche Hausmittel schaffen Abhilfe.

Obstfliegen werden auch Frucht- oder Taufliegen genannt und können in der Küche zu einer wahren Plage werden.
Ihre Eier legen Sie bevorzugt auf Nahrungsmitteln oder aber auch in Blumenerde (wenn sich dort gärende Pflanzenteile befinden) ab. Bereits nach wenigen Tagen ist die Obstfliege voll entwickelt und legt weitere Eier.

Bild 0

So beugen Sie einem Obstfliegenbefall vor

  • Vorsorge ist besser als Nachsorge, denn sind die lästigen Obstfliegen erst einmal da, müssen Sie sich mir ihrer Bekämpfung auseinandersetzen. Leichter ist es also, es gar nicht erst soweit kommen zu lassen.
  • Lassen Sie gekauftes Obst in der Küche nur in der Menge liegen, in der sie es in kurzer Zeit verzehren wollen.
    Achten Sie auf faule oder matschige Stellen am Obst und entfernen Sie diese.
  • Obst- und Gemüseabfälle sollten Sie immer direkt entsorgen.
  • Auch der Mülleimer mit Essensresten sollte häufig geleert werden, da sich Obstfliegen auch dort gerne vermehren.
  • Fruchtsäfte und Süßigkeiten in der Küche bewahren Sie besser gut geschlossen auf.
Bild 3

Das hilft gegen Fruchtfliegen in der Küche

Haben sich die Fliegen bereits in Ihrer Küche vermehrt, hilft es nur, gezielt gegen die kleinen Plagegeister vorzugehen.

  1. Dafür eigenen sich verschiedene natürliche Hausmittel oder aber Sie besorgen sich im Supermarkt bzw. Drogeriemärkten die bekannten Klebefallen.Ein effektives Hausmittel ist eine Schale, in welche Sie zur Hälfte Wasser und zur anderen Hälfte Wein- oder Apfelessig füllen.
  2. Dazu geben Sie ein wenig Fruchtsaft sowie einige Tropfen Geschirrspülmittel.
    Decken Sie die Schale mit einer Klarsichtfolie ab, in die Sie mehrere Löcher stechen.
  3. Durch den Geruch werden die Obstfliegen angelockt und ertrinken in der Flüssigkeit.
    Lassen Sie die Fliegenfalle ein paar Tage in der Küche stehen, bis Sie die Plage losgeworden sind.
Bild 5
Bild 5
Bild 5

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos