Alle Kategorien
Suche

Was hilft gegen Fliegen in der Wohnung?

Nichts ist vor ihnen sicher. Sie umschwirren Ihre Getränke, die Lebensmittel und sogar in den Kühlschrank haben sie sich schon verirrt: Fliegen. Sie können es sich nicht erklären, warum Ihr Heim von einer Fliegenplage heimgesucht wurde und möchten nur noch wissen, wie die Plagegeister wieder verschwinden? Hier lesen Sie, was gegen Fliegen in der Wohnung wirklich hilft.

Gegen Fliegen in der Wohnung helfen bereits einfache Hausmittel.
Gegen Fliegen in der Wohnung helfen bereits einfache Hausmittel.

Was Sie benötigen:

  • Essig
  • Spülmittel
  • Zuckerwasser
  • Klebefalle
  • Staubsauger

Sicher haben Sie auch von dem alten Hausmittel gehört, das gegen Fliegen in der Wohnung  helfen soll: Einfach ein Glas mit Zuckerwasser in die Küche stellen und die Fliegen ersaufen in ihrem vermeintlichem Futterparadies. Nur leider waren es am Ende gerade mal zwei Fliegen, die in der heimtückischen Falle gelandet sind. Der Rest krabbelte am Rand herum oder flog einfach weiter. Zuckerwasser kann also nicht das optimale Hausmittel sein, was gegen Fliegen in der Wohnung hilft. Dabei ist die Idee mit der Flüssigkeit gar nicht mal so falsch. Nur die Dosierung und Umsetzung muss geändert werden.

Mit Essig und Spülmittel gegen Fliegen

  1. Fliegen lieben den Geruch von vergorenem Obst. Deshalb empfiehlt es sich, ein Glas Zuckerwasser mit einigen Spritzern Essig zu versetzen. In diese Mischung geben Sie noch ein paar Tropfen Spülmittel und die Fliegenfalle ist perfekt. Nun müssen Sie nur noch dafür sorgen, dass die Biester nicht wieder entwischen. Dafür stülpen Sie eine Folie oder einen Deckel über das Glas. In die Folie oder den Deckel stechen Sie nun viele Löcher. Die Falle lassen sie einige Zeit stehen. Nach und nach werden die Fliegen aus der Wohnung verschwinden.
  2. Ein anderes Mittel gegen Fliegen in der Wohnung sind in der Drogerie erhältliche Klebefallen. Das sind lange Papierstreifen, die in der Wohnung befestigt werden. Die Fliegen werden durch den Geruch der Falle angelockt und bleiben schließlich am Streifen kleben.
  3. Als Sofortwaffe gegen Fliegen in der Wohnung eignet sich der Staubsauger.

Verwenden Sie keine Chemie in der Umgebung von Lebensmitteln. Gerade Fliegen in der Wohnung lassen sich mit genannten Hausmitteln recht gut vertreiben.

Vorbeugende Maßnahmen in der Wohnung

Damit es gar nicht erst zu einer Ansammlung von Fliegen in der Wohnung kommt, hilft es, wenn Sie einige vorbeugende Maßnahmen einhalten:

  • Lassen Sie gärende Getränke wie Saft, Bier und Wein nicht offen in der Wohnung stehen. Wischen Sie verschüttete Getränke sofort auf und wechseln Sie regelmäßig den Lappen aus.
  • Schaffen Sie Bioabfälle und Essensreste sofort aus dem Haus und entsorgen Sie diese.
  • Lassen Sie Obst nicht offen in der Wohnung liegen, besonders gärendes Obst lockt die Fliegen in Scharen an.
  • Halten Sie die Mülleimer verschlossen.
Teilen: