Alle Kategorien
Suche

Was braucht man zum Reiten? - So bereiten Sie sich richtig vor

Sie möchten Reiten lernen und wissen noch nicht genau, welche Ausrüstung man dafür braucht? Wer kein eigenes Pferd betreuen muss, benötigt am Anfang nicht viel.

Was ziehen Sie zum Reiten an?
Was ziehen Sie zum Reiten an?

Was Sie benötigen:

  • 1 Reitkappe
  • 1 Reithose
  • 1 Paar Reitstiefel

Wer Reitunterricht nimmt und sich nicht gleich ein eigenes Pferd zulegen möchte, braucht nicht viel Equipment, wenn er oder sie mit dem Reiten beginnt. Teure Utensilien kaufen Sie vielleicht lieber später, schließlich wissen Sie nicht von Anfang an, ob Sie wirklich Spaß an Ihrem neuen Hobby haben.

Was man am Anfang braucht

  • Das Wichtigste, was man zum Reiten unbedingt braucht, ist eine Reitkappe. Sie schützt den Kopf bei Stürzen und ist gerade für einen Reitanfänger notwendig. Die Reitkappe muss gut sitzen. Falls sie etwas zu groß ist, lässt sie sich mit Zeitungspapier ausstopfen. Zu kleine Kappen kann man nicht passend machen.
  • Sie können am Anfang in einer bequemen, nicht zu weit sitzenden Hose und Turnschuhen reiten. Wenn Sie allerdings den Tragekomfort verbessern und sichergehen möchten, dass Ihre Füße gut im Steigbügel sitzen, legen Sie sich eine Reithose und ein Paar Reitstiefel zu.
  • Reitstiefel können entweder feste Lederstiefel oder Gummistiefel sein. Der Vorteil an Gummistiefeln ist, dass sie günstig sind und sich auch im Matsch und im Pferdestall gut tragen lassen. Sie haben allerdings den großen Nachteil, dass sie im Winter nicht richtig wärmen. Auch mit dicken Socken können die Füße sehr kalt werden, und der Sprung vom Pferd am Ende des Unterrichts kann sehr schmerzhaft sein.
  • Alles, was man zum Reiten braucht, ist relativ leicht gebraucht zu finden. Viele junge Leute hören mit dem neuen Hobby nach kurzer Zeit wieder auf und verkaufen dann die Reitutensilien, die sich häufig noch in einem sehr guten Zustand befinden.
  • Wer viel reitet und empfindliche Hände hat, kauft sich möglicherweise ein Paar Reithandschuhe. Viele Reiter reiten allerdings gern ohne, weil Sie so das beste Gefühl für die sensible Zügelführung aufbauen können.
  • Halfter, Trensen, Striegel, Hufkratzer und andere Utensilien für das Pferd sind normalerweise in der Reitschule vorhanden. Wer kein eigenes Pferd hat, muss sich darum nicht selbst kümmern.
Teilen: