Alle Kategorien
Suche

Was bedeutet Neutralität? - Eine Begriffsdefinition

Den Begriff "Neutralität" oder "neutral" hat wohl jeder schon einmal gehört. Doch was bedeutet er eigentlich und in welchen Situationen wird er angewandt? Hier erfahren Sie es.

Weiß gilt als neutrale Farbe
Weiß gilt als neutrale Farbe

Was bedeutet Neutralität?

  • Der Begriff Neutralität kommt von dem Begriff "neutral".
  • Dieses Wort kommt aus dem Lateinischen und bedeutet so viel wie "keiner von beiden".
  • Hierzulande wird der Begriff meist im Sinne von "unparteiisch", "geschlechtslos", "ungeladen" oder "ausgewogen" benutzt. Weiß gilt zum Beispiel als neutrale Farbe, da sie zu allem kombiniert werden kann.

Zudem gibt es noch einige Bedeutungen in verschiedenen Bereichen, wie Naturwissenschaften oder bei Juristen.

Bedeutung von Neutralität in verschiedenen Disziplinen

  • In den Gesellschaftswissenschaften steht der Begriff "Neutralität" für Bedürfnisfreiheit. In dieser Bedeutung findet er häufig Anwendung in der internationalen Politik, während er in den Kommunikationswissenschaften auch für eine gewisse Objektivität stehen kann. Man ergreift also nicht Partei für jemanden.
  • Den Begriff "Neutrum" hat eigentlich jeder schon mal gehört - sei es in der Grammatik …

  • In der Wissenschaftstheorie steht der Begriff für eine wertneutrale Beschreibung.
  • Auch in der Mathematik findet dieser Begriff seine Anwendung. So steht er in der Algebra für ein neutrales Element. Dabei handelt es sich um einen Fachbegriff aus der algebraischen Struktur. Die Besonderheit ist, dass jedes Element durch die Verknüpfung mit dem neutralen Element auch auf sich selbst abgebildet wird.
  • Auch in anderen Naturwissenschaften wird der Begriff häufig benutzt. So gibt es in der Physik elektrisch neutral geladene Teilchen - Sie weisen weder eine positive noch negative Ladung auf. In der Biologie werden so Mutationen in den Genen beschrieben, die dem betreffenden Lebewesen weder Vor- noch Nachteile bescheren.
  • Zudem gibt es in den Rechtswissenschaften eine Anwendung dieses Begriffs. Unter anderem wird ein Staat als neutral bezeichnet, wenn er sich nicht an einem Krieg beteiligt.

Sinnvolle Synonyme für neutral

Aus dieser Definition ergeben sich einige Synonyme für diesen Begriff. Sinnvoll sind unter anderem: unvoreingenommen, gerecht, liberal, objektiv, unbeeinflusst.

Teilen: