Alle Kategorien
Suche

Was bedeutet Lümmel?

Hätten "Die Lümmel von der ersten Bank" einst besser aufgepasst, wären ihnen sicherlich manche Schwierigkeiten erspart geblieben. Allein bei der Bedeutung der Begrifflichkeit "Lümmel" wirft sich - zugegeben - doch die eine oder andere Frage auf. Während viele mit dem Lümmel womöglich nur eines in Verbindung bringen, kann das "gute Stück" durchaus auch völlig andere Bedeutungen haben. Was genau bedeutet "Lümmel" eigentlich?

Der "Lümmel" von der letzten Bank
Der "Lümmel" von der letzten Bank

Der Lümmel - "das" ist es

  • Ein Lümmel - das darf man mit Fug und Recht behaupten - kann so einiges sein. Betrachtet man jedoch den altdeutschen Ursprung, so wird klar, dass der Lümmel an sich eigentlich etwas Harmloses bedeutet.
  • So wurde einst im süddeutschen Raum ein frecher Bauernjunge, der es liebte, Schabernack mit anderen zu treiben, als frecher Lümmel bezeichnet. Und auch heute noch werden "Lausbuben" als Lümmel bezeichnet.
  • Nicht zuletzt kommt der Lümmel aber auch in technischer Hinsicht zum Einsatz. So ein Teil hat eben nicht nur eine Bedeutung.

Ein vielgenutztes Wort - das bedeutet es

  • Wer sich faul oder behaglich auf einer Couch fläzt oder ziellos vor einem Gebäude auf und ab geht, weil er vielleicht etwas im Schilde führt, der - so heißt es in der Umgangssprache - "lümmelt" herum. Diese Bezeichnung ist in Anlehnung an die ursprüngliche Bedeutung des besagten frechen Bauernjungen aus längst vergangenen Zeiten entstanden, welcher einst zur besseren Planung seiner Streiche zuerst die Umgebung "auskundschaften" musste.
  • Allerdings kann man auch auf eine andere Art und Weise "herumlümmeln": So gibt es heute sogar Spielmöbel mit der gleichlautenden Bezeichnung, die sicherlich für jede Menge Spaß sorgen.
  • Ein Lümmel wird im Übrigen gleichwohl beim Segeln verwendet. Es handelt sich dabei um eine Art Beschlag, mit welchem eine bewegliche Spiere am unteren Teil des Schiffsmastes fixiert werden kann. Auf diese Weise können die Winde beim Segeln effizienter ausgenutzt werden.

So lustig das Wort Lümmel auf den ersten Blick anmuten mag, so viel bedeutet es doch. Es lohnt sich also, bestimmte Begrifflichkeiten einmal mehr zu hinterfragen.

Teilen: