Alle Kategorien
Suche

Was bedeutet aufdringlich?

Sie alle kennen es: Sie stehen irgendwo und eine andere Person, die Ihnen womöglich noch nicht einmal bekannt ist, steht so dicht neben Ihnen, dass Sie quasi schon den Atem des-/derjenigen riechen können. Für Sie bedeutet dies, dass dieser Mensch aufdringlich ist. Doch was ist eigentlich Aufdringlichkeit?

Für jeden bedeutet aufdringlich etwas anderes.
Für jeden bedeutet aufdringlich etwas anderes.

Für jeden bedeutet aufdringlich zu sein etwas anderes

  • Erst einmal ist es so, dass, wenn für Sie etwas störend erscheint, es ein anderer vielleicht gar nicht so sehen würde. Wenn Sie sich beispielsweise dadurch gestört fühlen, dass Sie in einem Gespräch vom Gesprächspartner ständig berührt werden, kann es für Ihre Bekannte völlig normal sein.
  • Ebenso als aufdringlich eingestuft werden kann, wenn Sie nach einem deutlichen „Nein“ eines Flirtversuchs weiterhin penetrant nach einem Date gefragt oder mit Telefonanrufen bombardiert werden. In solch einem Fall sollten Sie noch einmal sehr deutlich machen, dass Sie in keinster Weise interessiert sind.
  • Aber auch Werbung kann aufdringlich sein. Wenn Sie beispielsweise einen Film sehen und nonstop irgendein Produkt für wenige Sekunden eingeblendet wird. Oder aber auch, wenn in Ihrer Stadt ungefähr alle zwei Meter ein und dasselbe Werbeplakat hängt, also in hundertfacher Ausführung pro Straße.

So können Sie sich dagegen wehren

  • Sie müssen für sich selbst einschätzen, was für Sie aufdringlich bedeutet. Doch wenn Sie sich in etwas gestört fühlen, dann müssen Sie dies auch ganz klar äußern. Denn sonst kommen Sie selbst in Stress.
  • Natürlich können Sie nicht sämtliche Plakate abreißen, sollten Sie sich von den Plakaten in Ihrer Stadt gestört fühlen. Aber Sie können sie erfolgreich ignorieren. Ignoranz ist in solchen Sachen sowieso eine gute Lösung.
  • Und wenn Sie selbst das Gefühl haben, dass Sie eventuell für jemand anderen störend erscheinen, dann fragen Sie dies direkt heraus und ziehen sich eventuell in Ihren Handlungen etwas zurück.
  • Im Endeffekt bedeutet aufdringlich nichts anderes, als das jemand seine Denkweise, seine Nähe, seine Meinungen einem anderen so massiv aufdrängt beziehungsweise vorführt, dass der andere sich stark wehren muss, um wieder durchatmen zu können.
Teilen: