Alle Kategorien
Suche

Warum verliebt man sich?

Sich zu verlieben ist nicht immer Zufall, denn es gibt bestimmte Merkmale, die dazu führen, dass sich Menschen eher verlieben. Das können Äußerlichkeiten sein, aber auch Besonderheiten im Verhalten oder soziale Aspekte. Warum verliebt man sich also?

Ähnliche Interessen schweißen zusammen.
Ähnliche Interessen schweißen zusammen.

Die Ähnlichkeit zwischen zwei Menschen spielt nicht nur beim Entstehen von Freundschaften eine große Rolle, sondern auch bei der Paarbindung.

Warum man sich in ähnliche Personen verliebt

  • Personen, die ähnliche Wertvorstellungen oder Interessen haben, wirken attraktiver als Personen mit ganz gegensätzlichen Idealen. Gerade diese Ähnlichkeit lässt andere sympathisch erscheinen.
  • Wenn Sie wahrnehmen, dass jemand Dinge, die Ihnen wichtig sind, ganz anders sieht, dann sind Sie weniger geneigt, mit dieser Person Zeit zu verbringen, als wenn Sie den Eindruck haben, dass jemand ganz ähnliche Ansichten wie Sie vertritt. Wenn man jedoch mehr Zeit mit einem Menschen verbringt, den man sympathisch findet, dann ist die Wahrscheinlichkeit auch höher, dass man sich verliebt.
  • Auch charakterliche Ähnlichkeit spielt eine Rolle, wenn man sich verliebt. Wenn Sie etwa sehr aktiv sind und gern Neues kennenlernen und Kontakte knüpfen, dann ist es eher unwahrscheinlich, dass Sie jemanden attraktiv finden, der im Gegensatz zu Ihnen ein Einzelgänger ist.
  • Darüber hinaus spielen ebenso Status und Alter eine Rolle. Frauen suchen meistens Männer, die etwas älter sind und beruflich abgesichert sind; Männer suchen eher etwas jüngere Frauen. Das muss nicht bedeuten, dass Sie ganz gezielt nach diesen Kriterien auswählen, aber sie spielen bei der Partnerwahl oft eine Rolle, wenn auch eher unbewusst.

Ob man sich in attraktive Menschen verliebt

  • Attraktivität spielt durchaus eine Rolle, wenn man sich verliebt. Zwar ist für das Zusammenbleiben eines Paares und das Entstehen einer tiefgründigen Liebe eher die charakterliche Passung wichtig, aber ob Sie jemanden interessant oder attraktiv finden, entscheidet dessen Aussehen.
  • Es gibt hier Merkmale, die den meisten Menschen „schön“ oder „anziehend“ erscheinen, etwa ein symmetrisches Gesicht, volles Haar, eine glatte Haut, breite Schultern bei Männern und große Augen bei Frauen.
  • Zudem haben viele Menschen einen „Typ“, der ihnen gefällt. Das bedeutet, dass sie gewisse individuelle Merkmale bei anderen besonders attraktiv finden (z. B. bezüglich der Haar- und Augenfarbe, der Gesichtsform oder der Form der Nase).
  • Was Sie persönlich hier attraktiv finden, kann mit frühen Prägungen zusammenhängen. Wenn Sie beispielsweise in der Kindheit oder Jugend sehr für einen bestimmten Schauspieler oder eine bekannte Person geschwärmt haben, dann ist es wahrscheinlich, dass Sie später Menschen interessanter finden, die diesen Personen etwas ähneln.
  • Genauso kann es sein, dass man sich vor allem in Personen verliebt, die der „ersten großen Liebe“ ähneln. Haben Sie Ihre erste Beziehung hingegen als unglücklich empfunden, kann auch genau das Gegenteil der Fall sein, dass Sie also Menschen, die Ihrem damaligen Partner ähneln, eher ablehnen.
Teilen: