Alle ThemenSuche
powered by

Warum sind Hausaufgaben wichtig? - So erklären Sie es Ihrem Kind

Jedes Schulkind empfindet Hausaufgaben als lästig. Dennoch sind sie wichtig und gehören mit zum Schulalltag dazu. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihrem Kind erklären, warum Hausaufgaben so wichtig sind.

Weiterlesen

Hausaufgaben sind wichtig für Schulkinder.
Hausaufgaben sind wichtig für Schulkinder.

Wenn die Schule aus ist, freut sich jedes Kind auf einen entspannten Nachmittag. Kein Wunder, nach 5 oder 6 Stunden still sitzen und Konzentration hat sich ein Kind das auch verdient. Dennoch warten dann noch die als lästig empfunden Hausaufgaben. Doch warum sind sie so wichtig und gehören zum Lernen mit dazu?

Hausaufgaben haben ihren Sinn - einige Fakten

  • Warum Hausaufgaben so wichtig sind, hat sich jeder bereits einmal gefragt. Wir Erwachsenen wissen es, aber für die Kinder erscheinen sie oft als Strafe und Quälerei nach der Schule.
  • In der Schule müssen Kinder oftmals viel neuen Lernstoff aufnehmen. Dieser muss auch erst einmal verinnerlicht werden, das passiert nicht während der Schulzeit, sondern bei der direkten Auseinandersetzung mit den Hausaufgaben. Neue Informationen können Schulkinder hiermit so in ihrem ganz eigenen Tempo erarbeiten.
  • Oftmals wird der Unterricht durch manch andere Kinder empfindlich gestört und nicht jedes Schulkind ist durchgehend 6 Stunden lang hochkonzentriert. Hierbei werden zwar die wichtigsten Lerninhalte aufgenommen, dennoch kann es passieren, dass wichtige Inhalte einfach verpasst werden während des Schulalltags.
  • Das Gehirn kann erst richtig lernen, wenn eigenständig Hausaufgaben gelöst werden. So werden Lösungswege leichter aufgefasst, wenn Hausaufgaben gemacht werden. Dies ist auch der Hauptpunkt, warum Hausaufgaben so wichtig sind.

So erklären Sie Ihrem Kind, warum Hausaufgaben wichtig sind

  • Die wenigsten Kinder erledigen ihre Hausaufgaben von allein, viele müssen daran erinnert werden und drücken sich gerne vor den Pflichten. Helfen Sie Ihrem Kind, indem Sie sich mit ihm hinsetzen und passiv beim Lösen von Aufgaben helfen. Übernehmen Sie allerdings nie das direkte Lösen, denn sonst haben die Hausaufgaben ihren Sinn verloren.
  • Erklären Sie Ihrem Kind das Prinzip des Unterbewusstseins. Das Gehirn verinnerlicht neu gelernte Themen erst, wenn sich das Kind damit aktiv und auch allein damit beschäftigt. Sagen Sie Ihrem Kind, dass dies genau der Grund ist, warum Hausaufgaben so wichtig sind. Es hilft Ihrem Kind, Dinge besser zu verstehen und lösen zu können.
  • Loben Sie Ihr Kind viel und zwingen Sie es nicht zu den Hausaufgaben. Ihr Kind soll anhand der Aufgaben auch Erfolgserlebnisse erfahren. Nur wenn es selbst Aufgaben lösen kann, wird der Ehrgeiz des Kindes gepackt und es erlebt, dass es lästige Dinge wie Matheaufgaben auch wunderbar selbst lösen kann. Belohnen Sie Ihr Kind und zeigen Sie ihm, dass es seine Sache gut macht.

Warum Hausaufgaben so wichtig sind, sollte Ihr Kind also unbedingt wissen, damit es diese auch gerne macht und nicht als Strafe empfindet.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

1x1 lernen - mit diesen Tricks klappt's
Andrea Theile

1x1 lernen - mit diesen Tricks klappt's

Jedes Kind sollte das 1x1 lernen. Das ist eine wichtige Voraussetzung für das Rechnen in der Mathematik. Wenn die Zahlen beim Multiplizieren jedoch größer werden, kommen viele …

Schönschreiben lernen - Anleitung
Anne Pinus

Schönschreiben lernen - Anleitung

Sie schreiben täglich und Sie schreiben viel? Lernen Sie sich Schönschreiben und erleichtern Sie es den Anderen, Ihre Schrift zu lesen. Schreiben ist eine Grundvoraussetzung, …

Ähnliche Artikel

Gute Schulnoten kann jeder haben!
Martina Apfelbeck

Besser in der Schule werden - so gelingt's

Schlechte Schulnoten sind sowohl für die Eltern, als auch für den Schüler mehr als unerfreulich. Denn in der heutigen Zeit sind die Schulnoten der entscheidende Faktor für den …

Eltern sollten Kinder unterstützen.
Julia Mohr

Hausaufgaben abschaffen? - Pro und Contra

Wenn Schüler nach der Schule Hausaufgaben mitbringen, sind sie oft überfordert und haben manchmal kaum noch Zeit für andere Dinge. Sind Hausaufgaben überbewertet und überhaupt …

Auch das ABC war mal schwer.
Meggi Erwig

Sind Hausaufgaben sinnvoll? - Pro und Contra

Erinnern Sie sich noch an Ihre Schulzeit? Wie war die erste Klasse für Sie? Waren Sie in der ersten Klasse noch glücklich und stolz, etwas lernen zu können? Ja? O. K. und wie …

Dirigieren wie ein Profi
Mark Göpferich

Dirigieren lernen - so könnte es klappen

Wenn Sie Dirigieren lernen möchten, stehen Sie vor einer großen Herausforderung - die Sie aber durchaus bewerkstelligen können, wenn Sie sich strukturiert an Ihr Ziel heranarbeiten.

Scolaris richtig nutzen - so funktioniert's.
Vivian Kiel

Scolaris - so nutzen Sie die Lernplattform

Oft verzweifeln Eltern mit Kindern, die Probleme in der Schule haben. Gute Hilfe kann dann teuer werden. Es muss doch einen Weg geben, um das Kind auch ohne größeren Aufwand …

Vokabeln lernen ist nicht schwer.
Anne Huppertz

Vokabel - Lernen leicht gemacht

Sie möchten oder müssen Vokabeln lernen und überlegen, mit welchen Strategien Sie die Vokabeln am besten behalten? Hier einige Strategien, die dabei helfen, sich Vokabeln …

Schon gesehen?

Schönschreiben lernen - Anleitung
Anne Pinus

Schönschreiben lernen - Anleitung

Sie schreiben täglich und Sie schreiben viel? Lernen Sie sich Schönschreiben und erleichtern Sie es den Anderen, Ihre Schrift zu lesen. Schreiben ist eine Grundvoraussetzung, …

Mehr Themen

Die Polynomdivision ist oft bei Polynomen dritten Grades erforderlich.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen

Polynomdivision - so geht's bei Funktionen 3. Grades

Polynomdivision? Dieser Begriff wird Ihnen in der Mathematik begegnen, wenn Sie die Nullstellen einer ganzrationalen Funktion 3. Grades berechnen sollen. Das Verfahren ähnelt …

Mathematische Berechnungen stellen an viele Schüler hohe Anforderungen.
Markus Eckert

Quadratwurzeln einfach erklärt

Quadratwurzeln werden an Regelschulen in der Sekundarstufe I berechnet. Viele Schüler, die nicht so fit in Mathematik sind, haben mit den Berechnungen ein Problem. Dabei sind …

Auswendig lernen - Tipps & Tricks
Ulrike Fritz

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …

Der Koeffizient stellt einen Faktorausdruck dar.
Anna-Maria Schuster

Koeffizient in Mathe - Bedeutung und Verwendung

Ein Koeffizient hat, je nach Wissenschaft, eine andere Bedeutung. In der Mathematik wird Koeffizient als Faktor bei einer Multiplikation verwendet. Er kann eine Variable, eine …

Eulersche Zahl - Herleitung anschaulich erklärt
Fabian Feldberger

Eulersche Zahl - Herleitung anschaulich erklärt

Die Eulersche Zahl ist eine der wichtigsten Konstanten der Mathematik. Hier erfahren Sie einige Hintergrundinformationen zu dieser Zahl sowie die Herleitung bzw. …