Alle Kategorien
Suche

"Warum hat der Teufel seine Großmutter erschlagen?" - Redewendung erklärt

Wenn Sie sich auch schon lange fragen, warum der Teufel seine Großmutter erschlagen hat, sollten Sie sich dringend nach der richtigen Lösung umsehen. Vielleicht haben Sie ja dieses Sprichwort schon einmal selbst gehört, wussten aber seither noch nichts damit anzufangen. Sollte Ihnen schon jemand mit diesem Spruch begegnet sein, müssen Sie sich wohl Gedanken über Ihre momentane Ehrlichkeit machen.

Der Teufel erschlug seine Oma nicht grundlos.
Der Teufel erschlug seine Oma nicht grundlos.

Warum der Teufel seine Großmutter umgebracht hat, ist nicht allen Leuten klar. Er hat sie jedoch nicht aus einer Stimmung heraus erschlagen, es gab dafür einen Grund. Warum sollte er so eine schreckliche Tat begehen? Nur, weil er der Herr der Hölle ist? Nicht nur deswegen - die Oma hatte einen Teil dazu beigetragen, dass er so reagiert hat. Seither konnte sie sich nämlich noch retten, aber dann kam ein Tag, an dem selbst sie nicht mehr weiter wusste. Das klingt alles sehr spannend und hat schon etwas von einem Thriller, aber Sie werden sehen - die Antwort ist einfach. Haben Sie den Sinn hinter dieser Aussage einmal verstanden, werden Sie die Sache durchschauen.

Warum der Teufel das getan hat

  • Auch, wenn er Satan persönlich ist - niemand bringt wohl seine Oma freiwillig ums Leben. Der Grund ist aber eindeutig - sie hatte keine Ausreden mehr. Sie hören richtig, die alte Dame konnte sich nicht mehr aus dem Schlamassel reden.
  • Wenn Ihnen jemand diesen Satz auf die Nase bindet, will er damit sagen, dass Sie nicht immer mit irgendwelchen Ausreden kommen sollen. Ob in der Schule oder gar auf Arbeit - hören Sie diesen Text, müssen Sie sich wirklich überlegen, ob Sie so weitermachen wollen, wie bisher.

" ... seine Großmutter erschlagen" und andere Sprichwörter

  • "Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen" - ganz klar, das wäre ja auch ziemlich schmerzhaft. Damit will man Ihnen sagen, dass Sie noch ein wenig dazulernen müssen, sei es in der Schule, im Sport oder wo auch immer. Es besteht eine Ähnlichkeit zu "Übung macht den Meister".
  • Wussten Sie schon, dass jeder seines Glückes Schmied ist? Besitzen Sie ein Schmiedeisen und einen Hammer? Nein? Brauchen Sie auch gar nicht, es nur im übertragenen Sinne zu verstehen. Es wird ausgesagt, dass jeder Mensch für sein Tun und Handeln selbst verantwortlich ist. Nehmen Sie Ihr Leben selber in die Hand, nur, so werden Sie glücklich.
  • Haben Sie schon einmal eine Nadel im Heuhaufen gesucht? Wenn ja, sind Sie dann fündig geworden? Das ist gar nicht so einfach und genau das soll damit ausgesagt werden. Für gewöhnlich sagen Sie das, wenn Sie etwas in einer undurchschaubaren Menge finden möchten. Das kann eine Antwort in einer unendlichen Masse von Möglichkeiten suchen oder auch Spielzeug im überfüllten Kinderzimmer. Dieser Spruch lässt sich auf viele Situationen anpassen.

Der Teufel hat seine Großmutter erschlagen. Warum er das tat, wissen Sie nun. Auch andere Sprüche können Sie gut im Alltag verwenden, sie müssen natürlich zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle eingebracht werden. Solche Phrasen versüßen den Tag und lockern Gespräche auf.

Teilen: