Alle Kategorien
Suche

Warum ein Gentleman besser genießt und schweigt

Das Sprichwort "ein Gentleman genießt und schweigt" ist zwar unter Männern weitläufig bekannt, nur handeln einige nicht danach. Es gibt jedoch einige Gründe, warum Sie es besser tun sollten.

Genießen und schweigen - Sexualität für Selbstbewusste
Genießen und schweigen - Sexualität für Selbstbewusste © Jerzy / Pixelio

Das alte Sprichwort "ein Gentleman genießt und schweigt"

  • Grundsätzlich ließe sich der bekannte Spruch "ein Gentleman genießt und schweigt" auch auf andere Lebensbereiche ausdehnen, jedoch findet er primär Anwendung, wenn sexuelle 'Errungenschaften' des Mannes thematisiert werden. Also in derlei Situationen, in denen Freunde oder Bekannte einen Mann unmissverständlich fragen, wie das letztliche Treffen mit der neuen Bekanntschaft verlaufen ist und ob man sich 'nähergekommen' sei. Je nach Reifegrad der Akteure wird eine derartige Frage anders formuliert sein.
  • Auf diese Fragen könnten Sie schlichtweg antworten: "Ein Gentleman genießt und schweigt." Damit hätten Sie zwar angedeutet, dass vielleicht tatsächlich etwas zwischen Ihnen und der jeweiligen Frau passiert ist, es dennoch nicht explizit ausgesprochen und somit Ihr Gesicht gewahrt.
  • Am besten wäre es natürlich, wenn Sie getreu dem Sprichwort wirklich schweigend genießen und dieser Fragestellung keine weitere Aufmerksamkeit schenken. Im Zweifelsfall könnten Sie schlichtweg lächeln. Ihr Ego sollte Sie also keinesfalls zu einer detaillierten Schilderung des Abends verleiten. Ein selbstbewusster Mann sollte sich auf diese Weise nicht profilieren müssen.

Als Gentleman schweigend genießen - warum es besser ist

  • Grundsätzlich ist es unangebracht und unhöflich, Ihre sexuellen Abenteuer in die Öffentlichkeit zu tragen und des Weiteren nicht gerade Ihrem Ansehen förderlich. Auch wenn es immer noch so zu sein scheint, dass Männer, die Ihre Sexualpartner häufig wechseln, weiterhin ein besseres Image genießen als Frauen, die einen ähnlichen Lebensstil pflegen, wird Ihnen Ihr Ruf irgendwann vorauseilen und Sie werden bei der Damenwelt dadurch einige Sympathiepunkte einbüßen müssen. Seien Sie also ein Gentleman und eher bescheiden in Ihren Auskünften über Ihre nächtlichen Aktivitäten.
  • Es ist ebenso möglich, dass Sie sich durch ein solches Verhalten Ihre Chancen auf eine ernsthafte Beziehung verbauen, die Sie eventuell irgendwann anstreben werden. Jene müsste auf einem festen Fundament des Vertrauens basieren, welches in den Augen der Angebeteten vielleicht nur schwierig aufzubauen wäre, wenn Sie von jemandem erfahren muss, dass Sie weder Gentleman sind, noch ein ein Mann, der vernünftigerweise über seine sexuellen Aktivitäten schweigt.
  • Ein Gentleman genießt und schweigt vor allem aus Respekt vor der Frau, mit der er dieses Erlebnis hatte. Sollte diese gemeinsame Nacht auch nur ein flüchtiges und einmaliges Abenteuer gewesen sein, so sind sich dies erwachsene Menschen schlichtweg schuldig und sollten auf peinlich detaillierte Schilderungen verzichten.
Teilen: