Alle Kategorien
Suche

Wannenspritzschutz - diese Badewannenaufsätze verschönern Ihr Bad

Wenn Sie beim Duschen immer Ihr halbes Badezimmer unter Wasser setzen, brauchen Sie unbedingt einen Wannenspritzschutz, der das Wasser dort hält, wo es hingehört, nämlich in der Wanne. Leider sind nicht alle dieser Konstruktionen wirklich eine optische Bereicherung führ das Bad. Dem kann man Abhilfe schaffen, etwa durch die Wahl eines attraktiven Models oder aber durch die Verschönerung eines vorhandenen Spritzschutzes. Welche Möglichkeiten gibt es hier?

Vor allem bei Kindern ist ein Spritzschutz an der Wanne sinnvoll.
Vor allem bei Kindern ist ein Spritzschutz an der Wanne sinnvoll.

Ein Wannenspritzschutz muss sich ins Bad einfügen

Wenn Sie einen Wannenspritzschutz einbauen wollen und Wert darauf legen, dass dieser nicht nur funktionell ist, sondern auch gut aussieht, sollten Sie nicht das erst beste Modell kaufen. Orientieren Sie sich stattdessen am Stil Ihres Badezimmers.

  • Am wenigsten können Sie mit einem recht kurzen Spritschutz aus Klarglas und verchromten Schienen machen. Aufgrund seiner Schlichtheit ist so ein Wannenspritzschutz nicht nur recht unaufdringlich, sondern fügt sich gerade bei modernen Badezimmern hervorragend ins Ambiente ein.
  • Etwas vorsichtiger müssen Sie bei der weitverbreiteten Variante mit Kunststoff-Faltsegmenten und Milchglasoptik sein. Diese kommen oftmals mit weißen Führungsschienen daher und passen bei Weitem nicht in jedes Badezimmer. Da diese Modelle jedoch sehr funktionell und auch einfach anzubringen sind, stellen sie durchaus eine Alternative zu der edler wirkenden Glas-Lösung dar.

Versuchen Sie sich vor dem Kauf jedoch vorzustellen, wie ein solches Element in Ihrem Bad wirken würde.

So verschönern Sie ein vorhandenes Modell

Wenn Sie bereits einen Wannenspritzschutz besitzen, mit seinem Aussehen aber unzufrieden sind, müssen Sie keinen neuen kaufen. Verschönern Sie Ihren alten doch einfach.

  • Handelt es sich bei den Schutzelementen um glatte Oberflächen, möglichst aus Glas, können Sie Klebefolie für Fenster darauf anbringen. Diese gibt es in Ihrem örtlichen Baumarkt in vielen Formen und Farben, auch jenseits der klassischen Milchglas- oder Regentropfenoptik. Bringen Sie die Folie aber auf jeden Fall auf der Außenseite der Scheibe/n an.
  • Wenn Ihr Spritzschutz stabil auf der Wanne aufliegt und keine beweglichen Elemente stören, können Sie Ihr Bad auch begrünen. Bringen Sie zum Beispiel eine Hängepflanze oben am Wannenspritzschutz an. Wichtig ist jedoch, dass die Pflanze eine hohe Luftfeuchtigkeit abkann und die Lichtverhältnisse in Ihrem Bad ausreichend sind.
  • Sie können auch auf der Oberkante des Spritzschutzes eine LED-Leiste montieren. Achten Sie aber bitte peinlichst darauf, dass diese gut genug isoliert ist, um dem Wasserdampf vom Baden und Duschen standzuhalten. Gleiches gilt auch für die Stromversorgung der Lampen.
Teilen: