Alle ThemenSuche
powered by

Wann kann man die Schule wechseln? - So gelingt der Schulwechsel reibungslos

Wann kann man die Schule eigentlich wechseln? Wenn ein Umzug ansteht oder das Kind gemobbt wird, taucht diese Frage sehr oft auf. Der Wechsel gelingt manchmal einfacher als oft gedacht wird.

Weiterlesen

Zeit für was Neues
Zeit für was Neues © Dieter_Schütz / Pixelio

Wann man auf eine andere Schule wechseln kann und sollte

  • Wer einfach nur auf eine andere Bildungseinrichtung der gleichen Schulform gehen möchte, ist das weiter kein Problem.
  • Natürlich steht hier auch die Frage, wann man das eigentlich kann im Raume. Prinzipiell ist es möglich, die Schule immer zum Halbjahr oder zum neuen Jahr zu wechseln. 
  • Prinzipiell ist es natürlich geeigneter zum neuen Jahr zur neuen Bildungseinrichtung zu gehen, da hier kein angefangener Stoff durchgenommen wird, den man an der alten Schule eventuell (noch) nicht hatte. Wer bereit ist, gegebenenfalls in mehreren Fächern etwas nachzuholen, kann das natürlich auch machen. Natürlich hängt das "wann" auch immer davon ab, aus welchem Grund der Wechsel vollzogen werden soll. In Ausnahmefällen können Sie sogar mitten im laufenden Jahr zu der anderen Schule gehen.
  • Sprechen Sie eventuell vorher mit der Schule ab, was gerade durchgenommen wird und wie Ihr Kind sich darauf vorbereiten kann.

So gelingt der Schulwechsel auf eine höhere Schulform

  • Wer auf eine höhere Bildungsform wechseln möchte (zum Beispiel von der Realschule zum Gymnasium), sollte so früh wie möglich auf die andere Schulform übergehen, damit wichtiger Unterrichtsstoff nicht verpasst wird.
  • Wenn Sie darüber vorher nicht nachgedacht haben, ist nach dem Realschulabschluss natürlich eine sehr gute Möglichkeit. Jedoch kann es in einigen Fächern (gerade den naturwissenschaftlichen) zu Defiziten kommen. Eventuell können Sie vorher einmal mit den Lehrern sprechen, um sich einen Überblick darüber zu verschaffen, was durchgenommen wird. 
  • Wenn es Personen an der Schulform gibt, die Klassen überspringen und aus diesem Grund "Nachhilfeunterricht" bekommen, könnten Sie sich eventuell anschließen, um so einen besseren Zugang zu erhalten.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Satzgefüge und Satzreihe einfach erklärt
Sabrina Beek
Weiterbildung

Satzgefüge und Satzreihe einfach erklärt

Die deutsche Grammatik ist sehr komplex und nicht immer leicht verständlich. Dies gilt auch für die Analyse von Satzarten. Der folgende Artikel erläutert den Unterschied …

Geheimsprache lernen - so geht´s mit der Löffelsprache
Dorothea Stuber
Weiterbildung

Geheimsprache lernen - so geht's mit der Löffelsprache

Haben Sie in letzter Zeit das Gefühl, Ihre Kinder sprechen eine andere Sprache als Sie? Sie formulieren unverständliche Laute, die Sie nicht verstehen können, doch sie selbst …

Ähnliche Artikel

Operationalisierung spielt in der Schule eine große Rolle.
Sarev Dago
Weiterbildung

Operationale Ziele - Informatives

Vor allem dann, wenn Sie sich mit der Stundenplanung für beispielsweise die Schule beschäftigen, werden Sie auf sogenannte operationale Ziele stoßen. Dabei sollten Sie wissen, …

Schule und Lehrer sind notwendig, um erfolgreich zu werden.
Katrin Fischer
Schule

Lehrerkinder unterrichten - Hinweise

Sie haben Lehrerkinder in Ihrer Klasse oder wollen sich einfach mal informieren, was man beachten sollte, wenn Sie irgendwann Lehrerkinder unterrichten dürfen? Vergessen Sie …

Sind Sie ein guter Nachhilfelehrer?
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Ich will Nachhilfe geben - wichtige Voraussetzungen

Nachhilfe kann - rein theoretisch - jeder geben und sich damit etwas dazu verdienen. Aber bevor man solch einen wichtigen Job annimmt, sollte man doch besser prüfen, ob man …

Wasser umschütten in der Mengenlehre
Andrea Nittel-Neubert
Schule

3 Knobelaufgaben für die Grundschule

Kinder sind oft sehr wissbegierig und freuen sich, wenn sie eine Probleme lösen konnten. Daher sind Knobelaufgaben genau das Richtige für die Grundschule. Die einzelnen …

Schon gesehen?

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen
Martina Apfelbeck
Freizeit

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen

In der heutigen Zeit ist das Beherrschen des Zehnfingersystems im Berufsleben unerlässlich. Denn der Arbeitgeber verlangt schnelle und fehlerfreie Schriftstücke. Aber auch in …

Das könnte sie auch interessieren

Das Schloss oben im Bild war die Bleibe des Marquis in La Coste, Frankreich.
Sarah Müller
Weiterbildung

D.A.F. de Sade - Biografie des Schriftstellers

Donatien Alphonse Francois de Sade, besser bekannt als Marquis de Sade, ist eine der kontroversesten historischen Figuren. Adliger, Hauptmann, Libertin, Gefangener, …

Auch der menschliche Körper ist leitfähig.
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Widerstand des Menschen - Erklärung aus der Physik

Hat der Mensch einen elektrischen Widerstand? Tatsächlich leitet der menschliche Körper Elektrizität, jedoch viel schlechter als beispielsweise Metalle. Und: Der Widerstand …

Bei einer textgebundenen Erörterung muss man mit Sachlogik und Überzeugungskraft argumentieren.
Agnes Nießler
Weiterbildung

Eine textgebundene Erörterung schreiben - so geht's

Wenn man mit einer polarisierenden Frage oder einem strittigen Thema konfrontiert wird und sich herausgefordert sieht, eine klare Entscheidung zu treffen, ist eine schriftliche …

Online Bücher lesen kostenlos - so funktioniert's
Annika Schönstädt
Weiterbildung

Online Bücher lesen kostenlos - so funktioniert's

In Zeiten von E-Books, iPhone und iPad wollen Sie beim Lesen nicht mehr auf das gedruckte Buch zurückgreifen? Neben den kostenpflichtigen Angeboten der Verlage gibt es im …

Gewinnmaximum berechnen - so geht's
Maximilian Kolbe
Weiterbildung

Gewinnmaximum berechnen - so geht's

In der Schule, der Universität aber auch im Beruf muss man sich häufig der Aufgabe stellen, das Gewinnmaximum zu berechnen. Wenn Sie wissen wollen, wie man das Gewinnmaximum …

Im Gegensatz zum Kommentar ist die Erörterung kein reiner Meinungsbeitrag.
Janet Hartung
Weiterbildung

Unterschied zwischen Kommentar und Erörterung

Bei einem Kommentar handelt es sich um einen persönlichen Meinungsbeitrag beziehungsweise die Bewertung eines Sachverhaltes. Eine Erörterung kann zwar auch die eigene Meinung …