Alle Kategorien
Suche

Wann ist Bayram? - So zeigen Sie muslimischen Nachbarn Ihr Interesse an ihrer Kultur

Gerade in einer multikulturellen Nachbarschaft gibt es oft Feiertage, die man nicht kennt. Wenn Sie wissen möchten, wann und was genau Bayram ist, hilft Ihnen diese Anleitung.

Tee gehört zu jedem Fest und ist ein Bestandteil der muslimischen Kultur.
Tee gehört zu jedem Fest und ist ein Bestandteil der muslimischen Kultur.

Was Sie benötigen:

  • Interesse

Bayram ist in der Türkei und Bosnien eine allgemeine Bezeichnung für Feiertage. In Deutschland sieht man Bayram wohl am häufigsten in Verbindung mit Ramadan-Bayram und Kurban-Bayram. Bayram wird aber auch in Verbindung mit den jeweiligen Feiertagen des Landes, in dem man lebt, gebraucht, auch für die christlichen Feiertage wird das Wort Bayram benutzt. 

Wann ist Bayram?

  • Ramadan-Bayram ist eher bekannt unter dem Namen "Zuckerfest". Hier wird das Ende des Fastenmonats Ramadan gefeiert. Es ist eines der Hauptfeste im Islam. Einen festen Termin für Ramadan-Bayram gibt es nicht, denn wie jeder Feiertag im islamischen Kalender, wandert es jedes Jahr elf Tage zurück. Wenn Sie wissen möchten, wann das Fest genau ist, fragen Sie einfach mal einen türkischen Nachbarn, Bekannten oder Freund, so können Sie auch alle Details des Festes erfahren.
  • Kurban-Bayram ist das sogenannte "Opferfest". Hier wird dem Propheten Ibrahim (Abraham) gedacht, welcher bereit war seinen Sohn Ismael Allah (Gott) zu opfern. Allah war so begeistert von der Gläubigkeit, dass er das Opfer verhinderte. Statt des Sohnes wurde nun ein Widder geopfert. Es ist das Hauptfest des Islams und wird auf dem Höhepunkt des Pilgermonats Hadsch gefeiert. Der Hadsch und somit auch Kurban-Bayram wandert im Kalender jeder Jahr 11 Tage zurück. Wie schon beim Ramadan-Bayram ist es am sinnvollsten mit Muslimen über den Feiertag zu sprechen.
  • Generell kann man sagen, dass es nicht so wichtig ist, alles über einen Bayram zu wissen. Viel wichtiger ist es Fragen zu stellen. Lassen Sie sich aufklären, damit Sie die Hintergründe verstehen und feiern Sie vielleicht einfach mal mit, so können Sie am besten Ihr Interesse an einer fremden Kultur zeigen.   
Teilen: