Alle ThemenSuche
powered by

Wann blüht Holunder? - Wissenswertes zu dieser Pflanze

Der Holunder ist eine sehr nützliche Pflanze, die bis zu sieben Meter hoch und sehr breit werden kann. Sie können ihn gut für Ihre Speisenzubereitung einplanen. Wenn er dann einmal blüht, können Sie aus seinen Extrakten den Holunderblütensaft gewinnen. Zudem wird aus Holunder sehr gern Tee zubereitet, der nicht nur gut schmeckt, sondern auch als Schwitzkur bei Fieber und Erkältung hilft.

Weiterlesen

Größtenteils findet die Holunderblüte von Mitte Mai bis Juni statt.
Größtenteils findet die Holunderblüte von Mitte Mai bis Juni statt.

Die Zeit, in der Holunder blüht

Schauen Sie doch am besten in einen Blütenzeiten-Kalender. Jedoch gibt es in unterschiedlichen Magazinen auch abweichende Angaben darüber, wann diese Pflanze denn nun blüht. Dem Holunder ist nämlich kein absoluter Zeitraum für seine Blüte zugewiesen, da er stark durch die Sonneneinstrahlung beeinflusst wird. Seine Blütezeit hängt also vor allem von seinem jeweiligen Standort und dem Wetter ab.

  1. Die Blütezeit umfasst die Frühlings- wie auch einen Teil der Sommermonate. Zumeist aber blüht der gewöhnliche Holunder von Mitte Mai bis Anfang Juni. Sie können demzufolge davon ausgehen, dass Sie ihn zwischen April und Juli zu sehen bekommen. Halten Sie deshalb bei Ihren Spaziergängen die Augen offen.
  2. Er wird im Allgemeinen als Begleiter des Sommers gesehen. Daher können Sie aus seinem Entwicklungsstand auch etwas über das Wetter ablesen.
  3. In verschiedenen Regionen kann der Holunder sogar im Spätsommer nochmals Blüten ansetzen. Das hängt aber auch vom jeweiligen Pflanzentyp ab.
  4. Bei einem radikalen Beschnitt könnten Sie das Pech haben, dass die Pflanze erst im nächsten Jahr wieder blüht. Dann benötigt der Holunder seine Energiereserven für die jungen Triebe.

Verwenden Sie den Holunder in seiner ganzen Vielfalt

Mit der Zeit werden Sie sich nicht an dem "wann", sondern dem "wie" orientieren. Denn da der Holunder sehr üppig und offensichtlich blüht und zudem genauso intensiv duftet, können Sie die Blüte gar nicht verfehlen. Stattdessen können Sie eher an die diversen Verwendungsmöglichkeiten denken. Der Holunder bietet nicht nur in seinem Blütenstand eine gute Voraussetzung für Köstlichkeiten. Auch die Zubereitung der Beeren führt zu beeindruckenden Geschmackserlebnissen.

  • Sie erkennen den Holunder an seinen weiß bis gelblich blühenden Dolden. Mit heißem Wasser werden die Öle aus den Blüten gelöst. Daraus lässt sich dann schmackhafter Saft, Likör oder Sirup herstellen.
  • Die Blüten weisen einen eher würzigen Duft auf. Dieser bildet sich schon von weitem als Holunder-Aroma in Ihrer Nase. Pflücken Sie die Blüten so schnell wie möglich, da bereits ein Regenguss die Blüten vernichten kann.
  • Je länger Sie mit der Ernte warten, desto intensiver wird der Eigengeschmack. Dies kann sich dann zum Ende der Blütezeit allerdings auch als sehr unangenehm entwickeln. Daher sollten Sie nun lieber auf die Früchte warten.
  • Etwas später werden Sie seine schwarzen Beeren faszinieren. Sie können auch aus Ihnen eine Menge schmackhafter und gesunder Speisen zubereiten. Marmelade und Mus sind gesunde Nahrungsergänzungen.
  • Beachten Sie jedoch die Giftigkeit der rohen Beeren wie auch Zweige. Kochen Sie diese daher vor dem Verzehr gründlich ab.

Es kann folglich nicht genau gesagt werden, wann der Holunder blüht. Jetzt kommt es bei Ihrem Holunder nur noch auf seinen Standort an.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Verblühte Rosenblüten abschneiden - Anleitung
Alexandra Forster
Garten

Verblühte Rosenblüten abschneiden - Anleitung

Das Abschneiden verblühter Rosenblühten gehört zu den wichtigsten Maßnahmen der Rosenpflege im Laufe des Sommers. Erst durch das Abschneiden alter Rosenblüten werden mehrfach …

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden
Lea De Biasi
Garten

Anleitung - Kirschlorbeer schneiden

Kirschlorbeer ist eine immergrüne und sehr beliebte Heckenpflanze. Sie wächst in Höhe wie Breite sehr schnell und ist gut schnittverträglich. An sich ist ein Schnitt nicht …

Aloe Vera - Ableger ziehen
Gastautor
Garten

Aloe Vera - Ableger ziehen

Sie möchten wissen, wie Sie ganz einfach Aloe Vera Ableger ziehen können? Das Ziehen von Aloe vera Ablegern ist nicht sehr schwierig, wenn man weiß, wie es funktioniert. Die …

Ähnliche Artikel

Erklären Sie den Blütenaufbau in der Natur.
Diana Schmidtbauer
Schule

Der Aufbau einer Blüte - eine kindgerechte Erklärung

Ob Sommer oder Winter, Blumen sind immer ein Hit, auch bei kleinen Kindern. Stellen Sie sich, vor Ihr Kind, kommt aus der Schule und fragt Sie über Blüten aus. Wie können Sie …

Die Zeit des Pflanzens - ein wichtiger Aspekt
Silvia Huppertz
Weiterbildung

Allgemeinwissen über Pflanzen

Alleine der grüne Daumen reicht nicht, um Pflanzen gedeihen zu lassen. Bereichen Sie Ihr Allgemeinwissen über Pflanzen und informieren Sie sich ausgiebig, damit Sie lange …

Bromelien gibt es in vielen Sorten.
Ursula Vöcking
Garten

Ableger von Bromelien gewinnen - so klappt's

Bromelien blühen nur einmal, daher können Sie entweder Ihre Pflanze wegwerfen, wenn sie verblüht ist, oder Sie sorgen rechtzeitig für Nachwuchs, indem Sie den Ableger, der sich …

Blütenpflanzen sind die Pflanzengruppe, die am höchsten entwickelt ist.
Elke Beckert
Garten

Aufbau der Blütenpflanze

Blütenpflanzen stellen eine eigene Pflanzengruppe dar ebenso wie Moose, Farne und Algen. Sie sind die am höchsten entwickelten Gewächse bzw. Pflanzen. Doch was sind eigentlich …

Schon gesehen?

Hortensien trocknen - so geht´s richtig
Nina Grätz
Haushalt

Hortensien trocknen - so geht's richtig

In vielen Gärten sind im Sommer die farbenfrohen Hortensienblüten (Hydrangea) zu bewundern. Die Blütenstände sind kugelig und tellerförmig und man findet sie in …

Anleitung - Ingwer pflanzen
Karla Pauer
Garten

Anleitung - Ingwer pflanzen

Wenn Sie Ingwer selbst anpflanzen, haben Sie nicht nur Freude an dem wohlschmeckenden Gewürz, sondern auch an der atrraktiven Ingwerpflanze.

Das könnte sie auch interessieren

Herbstlaub ist wertvoll und macht Spaß.
Luise v.d. Tauber
Basteln

Was tun mit dem Herbstlaub?

Der Herbst fasziniert durch seine leuchtende Farbenpracht. Bunte Blätter schmücken Parks, Wege und Gärten. Für Kleingärtner hingegen sind die Berge von Herbstlaub jedes Jahr …

Schnell wachsender Bambus schützt Sie im Garten vor neugierigen Blicken.
Christine Spranger
Heimwerken

Sichtschutz selber bauen

Auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Garten-Freisitz wollen Sie ungestört sein? Neugierige Blicke von Nachbarn oder Passanten können Sie mit einem Sichtschutz vermeiden. Diesen bauen …

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden
Ulrike Fritz
Garten

Anleitung - Thuja-Hecke schneiden

Sie wächst hoch und dicht und schirmt das eigene Zuhause von der Außenwelt ab – die Thuja Hecke. Die immergrüne, dichtwachsende Pflanze – ob in edlen Parkanlagen oder als …

Anleitung - Ingwer pflanzen
Karla Pauer
Garten

Anleitung - Ingwer pflanzen

Wenn Sie Ingwer selbst anpflanzen, haben Sie nicht nur Freude an dem wohlschmeckenden Gewürz, sondern auch an der atrraktiven Ingwerpflanze.