Alle ThemenSuche
powered by

Wann blüht Holunder? - Wissenswertes zu dieser Pflanze

Der Holunder ist eine sehr nützliche Pflanze, die bis zu sieben Meter hoch und sehr breit werden kann. Sie können ihn gut für Ihre Speisenzubereitung einplanen. Wenn er dann einmal blüht, können Sie aus seinen Extrakten den Holunderblütensaft gewinnen. Zudem wird aus Holunder sehr gern Tee zubereitet, der nicht nur gut schmeckt, sondern auch als Schwitzkur bei Fieber und Erkältung hilft.

Weiterlesen

Größtenteils findet die Holunderblüte von Mitte Mai bis Juni statt.
Größtenteils findet die Holunderblüte von Mitte Mai bis Juni statt.

Die Zeit, in der Holunder blüht

Schauen Sie doch am besten in einen Blütenzeiten-Kalender. Jedoch gibt es in unterschiedlichen Magazinen auch abweichende Angaben darüber, wann diese Pflanze denn nun blüht. Dem Holunder ist nämlich kein absoluter Zeitraum für seine Blüte zugewiesen, da er stark durch die Sonneneinstrahlung beeinflusst wird. Seine Blütezeit hängt also vor allem von seinem jeweiligen Standort und dem Wetter ab.

  1. Die Blütezeit umfasst die Frühlings- wie auch einen Teil der Sommermonate. Zumeist aber blüht der gewöhnliche Holunder von Mitte Mai bis Anfang Juni. Sie können demzufolge davon ausgehen, dass Sie ihn zwischen April und Juli zu sehen bekommen. Halten Sie deshalb bei Ihren Spaziergängen die Augen offen.
  2. Er wird im Allgemeinen als Begleiter des Sommers gesehen. Daher können Sie aus seinem Entwicklungsstand auch etwas über das Wetter ablesen.
  3. In verschiedenen Regionen kann der Holunder sogar im Spätsommer nochmals Blüten ansetzen. Das hängt aber auch vom jeweiligen Pflanzentyp ab.
  4. Bei einem radikalen Beschnitt könnten Sie das Pech haben, dass die Pflanze erst im nächsten Jahr wieder blüht. Dann benötigt der Holunder seine Energiereserven für die jungen Triebe.

Verwenden Sie den Holunder in seiner ganzen Vielfalt

Mit der Zeit werden Sie sich nicht an dem "wann", sondern dem "wie" orientieren. Denn da der Holunder sehr üppig und offensichtlich blüht und zudem genauso intensiv duftet, können Sie die Blüte gar nicht verfehlen. Stattdessen können Sie eher an die diversen Verwendungsmöglichkeiten denken. Der Holunder bietet nicht nur in seinem Blütenstand eine gute Voraussetzung für Köstlichkeiten. Auch die Zubereitung der Beeren führt zu beeindruckenden Geschmackserlebnissen.

  • Sie erkennen den Holunder an seinen weiß bis gelblich blühenden Dolden. Mit heißem Wasser werden die Öle aus den Blüten gelöst. Daraus lässt sich dann schmackhafter Saft, Likör oder Sirup herstellen.
  • Die Blüten weisen einen eher würzigen Duft auf. Dieser bildet sich schon von weitem als Holunder-Aroma in Ihrer Nase. Pflücken Sie die Blüten so schnell wie möglich, da bereits ein Regenguss die Blüten vernichten kann.
  • Je länger Sie mit der Ernte warten, desto intensiver wird der Eigengeschmack. Dies kann sich dann zum Ende der Blütezeit allerdings auch als sehr unangenehm entwickeln. Daher sollten Sie nun lieber auf die Früchte warten.
  • Etwas später werden Sie seine schwarzen Beeren faszinieren. Sie können auch aus Ihnen eine Menge schmackhafter und gesunder Speisen zubereiten. Marmelade und Mus sind gesunde Nahrungsergänzungen.
  • Beachten Sie jedoch die Giftigkeit der rohen Beeren wie auch Zweige. Kochen Sie diese daher vor dem Verzehr gründlich ab.

Es kann folglich nicht genau gesagt werden, wann der Holunder blüht. Jetzt kommt es bei Ihrem Holunder nur noch auf seinen Standort an.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Brombeeren schneiden - so geht's richtig

Brombeeren schneiden - so geht's richtig

Brombeeren sind zugleich lecker und lästig. Ohne eine ordentliche Pflege breiten sie sich in kürzester Zeit im gesamten Garten aus und sind dann nur noch mit viel Mühe und …

Hortensien trocknen - so geht´s richtig

Hortensien trocknen - so geht's richtig

In vielen Gärten sind im Sommer die farbenfrohen Hortensienblüten (Hydrangea) zu bewundern. Die Blütenstände sind kugelig und tellerförmig und man findet sie in …

Anleitung - Ingwer pflanzen

Anleitung - Ingwer pflanzen

Wenn Sie Ingwer selbst anpflanzen, haben Sie nicht nur Freude an dem wohlschmeckenden Gewürz, sondern auch an der atrraktiven Ingwerpflanze.

Ähnliche Artikel

Bromelien gibt es in vielen Sorten.

Ableger von Bromelien gewinnen - so klappt's

Bromelien blühen nur einmal, daher können Sie entweder Ihre Pflanze wegwerfen, wenn sie verblüht ist, oder Sie sorgen rechtzeitig für Nachwuchs, indem Sie den Ableger, der sich …

Blütenpflanzen sind die Pflanzengruppe, die am höchsten entwickelt ist.

Aufbau der Blütenpflanze

Blütenpflanzen stellen eine eigene Pflanzengruppe dar ebenso wie Moose, Farne und Algen. Sie sind die am höchsten entwickelten Gewächse bzw. Pflanzen. Doch was sind eigentlich …

Weihnachtskakteen brauchen nur wenig Wasser.

Weihnachtskakteen richtig pflegen - so geht's

Die Weihnachtskakteen gehören zu den Pflanzen, die mitten im Winter blühen. Hierzu brauchen sie allerdings die richtige Pflege, denn zu viel Licht und Wärme verhindert die …

Schon gesehen?

Hortensien trocknen - so geht´s richtig

Hortensien trocknen - so geht's richtig

In vielen Gärten sind im Sommer die farbenfrohen Hortensienblüten (Hydrangea) zu bewundern. Die Blütenstände sind kugelig und tellerförmig und man findet sie in …

Anleitung - Ingwer pflanzen

Anleitung - Ingwer pflanzen

Wenn Sie Ingwer selbst anpflanzen, haben Sie nicht nur Freude an dem wohlschmeckenden Gewürz, sondern auch an der atrraktiven Ingwerpflanze.

Mehr Themen

Die Tomate - eine der beliebtesten Pflanzen in deutschen Gemüsegärten

Anleitung - Tomaten pflanzen

Die ursprünglich aus Südamerika stammende Tomate ist aus unseren heimischen Gemüsegärten nicht mehr wegzudenken. In den Küchen Europas wird die Tomate fast täglich verwendet …

Für optimales Wachstum muss Lavendel regelmäßig zurückgeschnitten werden.

Lavendel zurückschneiden - so geht's

Lavendel ist eine pflegeleichte und wunderschön anzusehende Pflanze - und vielseitig verwendbar noch dazu. Wer kennt nicht die Bilder des Sommers in der Provence mit lila …

Die Kamelie besitzt beeindruckende Blüten.

Kamelie - so überwintern Sie Ihre Pflanze

Kamelien sind Pflanezn mit wunderschönen Blüten, die besonders gern in Gärten als Topfpflanzen gehalten werden. Damit Sie jedes Jahr aufs neue Freude an der Blütenpracht der …