Alle Kategorien
Suche

Wandhalterung für einen Monitor bauen - Anleitung

Oft bietet es sich an, einen Monitor nicht auf dem Schreibtisch zu platzieren, sondern diesen an die Wand zu hängen, eine Wandhalterung muss her.

Befestigen Sie den Monitor.
Befestigen Sie den Monitor.

Was Sie benötigen:

  • Metallplatten
  • 20 cm Rohr
  • Rundstab oder Rohr, das in das Rohrstück passt
  • Schrauben
  • Werkzeug

Grundsätzliches zur Wandhalterung für Monitore

  • Je nach Modell sind Monitore dafür vorgesehen, an der Wand montiert zu werden oder mit einem Fuß an einem Tisch befestigt zu werden. Es ist immer sinnvoll, bei Wandhalterungen auf die vorgesehenen Befestigungspunkte des Monitors zurückzugreifen. Wenn es keine "natürlichen" Befestigungspunkte gibt, bietet es sich an, den Monitor zwischen Spannbacken einzuklemmen, ähnlich wie Werkstücke in einer Schraubzwinge.
  • Die Wandhalterung des Monitors braucht natürlich auch eine Befestigung an der Wand. Hier bieten sich massive Metallprofile an, die einfach an die Wand geschraubt werden und aus denen ein Tragarm ragt, an dem die Konstruktion, die den Monitor trägt, befestigt wird. Je schwerer der Monitor ist, desto dichter sollte er an der Wand befestigt werden, um die Hebelkräfte gering zu halten.
  • Je nach Ihrer Begabung bietet es sich an, die Wandhalterung zu schweißen, zu löten oder zu schrauben. Diese Anleitung für die einfache Wandhalterung ist geschraubt.

Bau einer einfachen Wandbefestigung

  1. Schrauben Sie ein 20 cm langes Rohr auf eine Metallplatte, die so groß ist wie die Rückwand des Monitors. Sie können das Rohr mit Lochband an der Platte befestigen oder einfach im oberen Drittel komplett mit 2 Schrauben durchbohren, um das Rohr an die Trägerplatte zu setzen.
  2. Schrauben Sie die Trägerplatte an die Rückwand des Monitors. Verwenden Sie Distanzscheiben, wenn dies zum Beispiel wegen der Lüftung nötig erscheint. Das Rohr soll nach unten offen an der Rückseite des Monitors angebracht sein, damit Sie dieses über das Gegenstück der Wandhalterung schieben können.
  3. Biegen Sie eine Metallstange zu einem U und befestigen Sie dieses U an einer Seite an einer Metallplatte. Befestigen Sie diese Platte an der Wand.
  4. Jetzt können Sie das Rohr in das „U“ einhängen und der Monitor hängt an seinem Platz.

Dieser Wandhalter ermöglicht es, einen Monitor an der Wand zu befestigen, es gibt aber keine Verstellmöglichkeiten des Monitors in der Wandhalterung.

Teilen: