Alle Kategorien
Suche

Wandgestaltung mit Putz - so tragen Sie einen Wisch-Strukturputz auf

Möchten Sie Ihrem Wohnräumen einen neuen Flair verschaffen? Mit einem pfiffigen Zimmeranstrich können Sie rasch eine Veränderung herbeiführen. Besonders raffiniert ist die Wandgestaltung mit der sogenannten Wischtechnik, bei welcher der Putz auf eine besondere Weise aufgetragen wird. Besonders wenn Sie mit warmen Farbtönen arbeiten, verschaffen Sie Ihren Wohnräumen auf diese Weise einen Hauch von südländischem Flair!

Eine Wandgestaltung erfordert oft vorherige Grundierung.
Eine Wandgestaltung erfordert oft vorherige Grundierung.

Was Sie benötigen:

  • hochwertiger Putz
  • Effekt-Lasur

Kreative Wandgestaltung mit moderner Wischtechnik

  • Bevor Sie mit dem Verputzen beginnen, sollten Sie sicherstellen, dass der Untergrund ausreichend vorbereitet ist. Dieser sollte sowohl fest als auch sauber und trocken sein.
  • Wenn es sich um einen Untergrund handelt, der stark oder ungleichmäßig saugende Eigenschaften aufweist, sollten Sie vor dem Verputzen eine Grundierung vornehmen.
  • Wählen Sie eine hochwertige Farbe zum Verputzen aus, zum Beispiel CreaLine, die fein gekörnten Dispersionsputz enthält. Bedenken Sie: Die Qualität der Wandgestaltung hängt entscheidend von der Qualität der Farbe ab!
  • Bevor Sie die Wischstruktur mit einer Rolle auftragen, sollten Sie das Muster an einer kleinen Fläche ausprobieren.
  • Tragen Sie anschließend den Putz mit einer Rolle auf. Bedenken Sie dabei: Je stärker Sie die Farbe auftragen, umso besser können anschließend die Strukturen herausgearbeitet werden!
  • Mit einer Bürste, die Sie angefeuchtet haben, können Sie dann kreuzweise die Wischstruktur verschlichten. Bei der individuellen Gestaltung sollten Sie Ihrer Phantasie freien Lauf lassen! So können Sie die Strukturen beispielsweise  auch diagnoal versetzen. Oder möchten Sie eine harmonische Bogenschwinge einarbeiten? Probieren Sie aus, was Ihnen am Besten gefällt!
  • Lassen Sie den Putz anschließend gut trocknen.
  • Zum Schluss wird eine Effekt-Lasur aufgetragen, durch die der Anstrich mit der nötigen Tiefe versehen wird. Dieses Produkt ist in unterschiedlichen Farbtönen erhältlich und sollte individuell auf die verwandte Putzfarbe abgestimmt sein
  • Nach Fertigstellen der Wandgestaltung werden Sie schnell feststellen: Der Einsatz hat sich gelohnt!
Teilen: