Alle Kategorien
Suche

Wanderwege in Chemnitz - wie Sie eine Tour planen

Wer gern wandert, wird rund um Chemnitz im Bundesland Sachsen ein umfangreiches Netz an wunderschönen Wanderwegen vorfinden. Aber auch in der Stadt selbst mit ihrem reichhaltigen Waldbestand sind kleine Wandertouren mit der Familie möglich.

Wanderwege in Chemnitz mit Kindern erkunden.
Wanderwege in Chemnitz mit Kindern erkunden.

Wanderwege per Fuß oder Rad bewältigen

Bild 0

Wandern ist eines der beliebtesten Freizeitsportartren für junge und alte Menschen. Ein Volkssport mit Spaßfaktor, den Sie nicht nur zu Fuß, sondern auch mit dem Rad in freier Natur genießen können.

  • Eine Wanderung bezeichnet im Gegensatz zu einem reinen Spaziergang das Zurücklegen einer Strecke durch die Natur mit einer Zeitspanne von mindestens einer Stunde in relativ zügigem Tempo und setzt eine gewisse Planung voraus. Besonders dann, wenn Sie mit älteren Menschen und/ oder Kindern sowie dem Rad unterwegs sind.
  • Legen Sie eine überschaubare Wegstrecke fest, die alle bewältigen können.
  • Nehmen Sie genügend tragbaren Proviant und ganz wichtig ausreichend Flüssigkeit mit. Besonders, wenn Sie mit dem Rad unterwegs sind.
  • Packen Sie ein Notfallset für die Räder, ein Erste-Hilfe-Set, eine Taschenlampe, eine Decke oder Ähnliches ein.
  • Zur Orientierung sind eine Wanderkarte und eventuell ein Kompass bessere Helfer als ein Handy mit GPS oder ein Navigationsgerät. Weder Wanderkarte noch Kompass benötigen eine Energiequelle.
Bild 1

Chemnitzer Wanderwege

  • Die Chemnitzer Umgebung bietet Ihnen einen sehr großzügigen Rahmen an Wanderwegen, den, wenn er richtig geplant ist, jeder bewältigen kann.
  • Wer mit Kindern oder älteren Menschen unterwegs ist, kann durch den Küchwald, Zeißigwald oder der Waldregion in Klaffenbach bei Chemnitz wandern. Diese Wanderwege sind relativ eben, ohne große Steigungen, und zum Radfahren sehr gut geeignet.
  • Außerdem ist es möglich, an allen Standorten relativ mühelos einen Rastplatz zu finden. Der Küchwald ist zudem besonders für Familien mit kleineren Kindern sehr gut zum Wandern geeignet. Dort gibt es außerdem eine Parkbahn und einen großen Abenteuerspielplatz.
  • Etwas anspruchsvoller wird die Wanderung ins Sternmühlenthal in der Nähe des Stadtteils Adelsberg und in Rabenstein durch den Rabensteinerwald.
  • Außerdem bietet das Chemnitzer Umland ein sehr großes Wanderwegenetz. Zum Beispiel eine Wanderung durch das schöne Zschopauthal oder auf die Augustusburg.
  • Fast alle Wanderwege beinhalten als kleine Attraktion ein beliebtes Ausflugsziel zum ausruhen und staunen.
Bild 3
Teilen: