Alle Kategorien
Suche

Wand in Steinoptik - Luxusbad mit Wand gestalten

Eine Wand in Steinoptik lässt sich in jedem Zimmer gestalten. Dabei kann das Aussehen der Wand immer wieder anders sein und dem Raum entsprechend angepasst werden.

Wände in schöner Steinoptik
Wände in schöner Steinoptik

Was Sie benötigen:

  • Rotband
  • Wasser
  • Kelle
  • Putzhandschuh
  • Schere
  • Wandfarbe
  • Pinsel
  • evtl. Schwamm für die Farbe
  • Abtönfarbe nach Wunsch
  • Trog zum Anmischen

Um eine Wand in Steinoptik zu gestalten, müssen in der Regel gar keine großen Ausgaben getätigt werden, denn mit etwas Kreativität geht es ganz einfach und preiswert, seine Wohnung oder das Bad auf diese Art zu gestalten.

Ein Luxusbad mit Wand in Steinoptik gestalten

  1. Zuerst müssen Sie die Wand im Badezimmer oder in dem Raum, wo Sie eine Steinwand gestalten möchten, von sämtlichen Tapetenresten befreien. Erst wenn der Untergrund sauber ist, können Sie mit der Arbeit beginnen.
  2. Dann mischen Sie in einem großen Bottich das Rotband so wie es auf der Packung angegeben ist an. Lassen Sie die Mischung gut 30 Minuten anziehen, und beginnen Sie dann mit dem Gestalten der Wand in Steinoptik.
  3. Dafür tragen Sie das angemischte Rotband mit einer Kelle ca. 2 cm dick auf die Wand auf. Machen Sie aber immer nur Flächen von ungefähr einem Meter, damit Sie diese auch noch bearbeiten können.

So gestalten Sie die Steinoptik mit dem Verputz

  1. Nun schneiden Sie von einem handelsüblichen Putzhandschuh einen Finger ab und streifen diesen über.
  2. Machen Sie die Fingerspitze in einer Schale voll Wasser nass und ziehen Sie nun in das frisch aufgetragene Rotband die Umrandungen von einem Stein.
  3. Hier können Sie entweder gerade Steine formen oder auch einige Rundungen hineinbringen. Beginnen Sie mit der ersten Form aber immer in einer Ecke. Am besten arbeiten Sie von unten nach oben.
  4. Zeichnen Sie nach und nach die Umrisse und setzen so optisch einen Stein an den anderen.
  5. Tragen Sie jetzt abwechselnd Rotband auf und zeichnen immer wieder neue Umrisse ein. Dies machen Sie so lange, bis Sie die gewünschte Wand in Steinoptik fertig gestaltet haben.
  6. Lassen Sie das Rotband gut anziehen und etwas durchtrocknen.

So stellen Sie die Wand fertig

  1. Danach können Sie grobe Stellen mit einem angefeuchteten Schwamm glatt wischen.
  2. Wenn Sie möchten, dann können Sie die Steine nun auch noch einfärben. Wenn Sie die Umrandungen in einem dunklen Grau färben, dann sehen die Steine sehr schön aus, wenn Sie diese mit weißer Farbe einpinseln und nur einige leichte Schattierungen in einem hellen Grau hineinmachen. Die einzelnen Steine können Sie komplett mit einem Pinsel ausmalen, oder Sie nehmen einen kleinen Schwamm und tupfen die Farbe auf den Stein.

Auf diese Art können Sie eine echte Steinwand sehr gut nacharbeiten und das Luxusbadezimmer mit einer tollen Wand in Steinoptik zu einem wahren Hingucker werden lassen.

Teilen: