Alle ThemenSuche
powered by

Wahrscheinlichkeitsrechnung - 3 Beispiele

Bei Einführungen in die Wahrscheinlichkeitsrechnung werden häufig Beispiele, die mehr oder weniger aus dem Alltagsleben stammen, benutzt. Hierbei handelt es sich um den Münzwurf, das Würfeln sowie das Ziehen von Losen. Mit diesen Beispielen lässt sich der Begriff der Wahrscheinlichkeit leicht einführen.

1. Einstieg in die Wahrscheinlichkeitsrechnung - der Münzwurf

Grey

Das Werfen einer Münze, bei der es nur zwei mögliche Ergebnisse (meist als Zahl und Wappen bezeichnet) gibt, ist eines der einfachsten Beispiele für ein sog. Zufallsexperiment, sprich: Nur der Zufall bestimmt, wie der Wurf ausgeht. Allerdings gibt es bei einer guten Münze eine Wahrscheinlichkeit, mit der Zahl bzw. Wappen auftauchen, nämlich 50% oder p = 0,5.

2. Würfeln - auch hier ist die Wahrscheinlichkeit überschaubar

Grey

Ein weiterer Zufallsversuch unter den Einführungsbeispielen ist das Werfen eines (oder mehrerer) Würfel. Als mögliche Ergebnisse dieses Versuchs kommen hier die Zahlen 1 bis 6 vor. Die Wahrscheinlichkeit, eine dieser Zahlen, beispielsweise eine "6" zu würfeln, ist hier p = 1/6. Der Würfel eignet sich übrigens gut, um zusammengesetzte Ereignisse wie zum Beispiel mit zwei Würfeln einen Pasch (gleiche Augenzahl) zu werfen in der Wahrscheinlichkeitsrechnung einzuführen (die übrigens ebenfalls p = 1/6 beträgt).

3. Das Ziehen von Losen - unterschiedliche Wahrscheinlichkeiten in Beispielen

Grey

Wie jedoch lassen sich in der Wahrscheinlichkeitsrechnung Ereignisse finden, die - wie im Fall der Münze oder des Würfels - nicht alle die gleiche Wahrscheinlichkeit haben. Hier ist das Ziehen von Losen oder unterschiedlich gefärbten Kugeln aus einem Behältnis geeignet, denn die Wahrscheinlichkeiten ergeben sich als Quotient aus den günstigen Ereignissen (Gewinn oder passende Farbe) zu der Anzahl der möglichen Ereignissen (also der Anzahl der Lose bzw. der Anzahl der Kugeln).

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Magisches Quadrat lösen - so gehen Sie vor
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Magisches Quadrat lösen - so gehen Sie vor

Nicht nur die bekannte Schokoladenmarke, auch Quadrate mit Zahlen üben auf manchen ungeahnte Anziehungskräfte aus. Dabei gibt es einige einfache Regeln, mit denen sich ein …

Doppelbruch auflösen - so wird's gemacht
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Doppelbruch auflösen - so wird's gemacht

Ein Doppelbruch kann einen schon mal aus dem Konzept bringen. Allerdings gibt es einen ganz einfachen Trick zum Auflösen, egal, ob es sich um Zahlen oder Terme handelt.

Volumen von einem Kreis berechnen - so geht´s
Markus Maria Renz
Weiterbildung

Volumen von einem Kreis berechnen - so geht's

Sie müssen für die Mathematikhausaufgabe oder für Heimwerkerarbeiten das Volumen eines Kreises berechnen, wissen aber nicht, wie Sie das tun können? Mit diesen Hinweisen sollte …

Ähnliche Artikel

Schrägbilder zeichnen - Anleitung
Antje Müller
Basteln

Schrägbilder zeichnen - Anleitung

Schrägbilder verschiedener geometrischer Körper zeichnen Sie auf eine ähnliche, aber nicht immer identische Weise. Wenn Sie etwas Erfahrung mit dem Konstruieren räumlicher …

Kreisdiagramm berechnen - so geht´s
Katharina Schnack
Schule

Kreisdiagramm berechnen - so geht's

Um ein Kreisdiagramm zu erstellen, müssen Sie erst die Prozentzahlen berechnen und diese dann auf die 360 Grad des Kreises umsetzen.

Wie kann ich mit Excel einen Zeitstrahl erstellen?
Robert Strohmaier
Computer

Wie kann ich mit Excel einen Zeitstrahl erstellen?

Um am Computer etwas zu schreiben, gibt es viele Programme. Schwieriger wird es aber, wenn man etwas zeichnen möchte, selbst ganz einfache Dinge wie einen Zeitstrahl. Entweder …

Die unteren Gewinnklassen werfen auch etwas mehr Geld ab.
Alexandra Sensburg
Weiterbildung

Zwei Richtige im Lotto - Informatives

Seit 04.05.2013 gibt es im Lotto keine Zusatzzahlen mehr und Sie können mit "bereits" zwei richtigen Zahlen etwas gewinnen, wenn Sie die richtige Superzahl haben. Das Wörtchen …

Der Münzwurf als klassisches Bernoulli-Experiment
Patricia Mevissen
Weiterbildung

Binomialverteilung: log - Hilfreiches

Die Binomialverteilung ist eine wichtige Art der Wahrscheinlichkeitsverteilung. Je nach Frage- oder Aufgabenstellung ist hier auch das Rechnen mit dem Logarithmus notwendig. So gelingt es.

Geben Sie nicht auf, es lohnt sich.
Lilo Schmidt
Freizeit

Yoshimoto-Würfel selber falten - so geht's

Einen Yoshimoto-Würfel selber zu falten, erfordert nicht nur handwerkliches Geschick, sondern auch räumliches Vorstellungsvermögen und es handelt sich schon um eine …

Der Umfang lässt sich nicht berechnen.
Andrea Theile
Weiterbildung

Umfang vom Würfel berechnen - so geht's

Den Umfang eines Würfels können Sie nicht berechnen. Aber mit den richtigen Formeln finden Sie die Flächen und das Volumen des Kubus heraus.

Schon gesehen?

Zahlenreihen fortsetzen - so finden Sie die Lösungen
Sarina Scholl
Freizeit

Zahlenreihen fortsetzen - so finden Sie die Lösungen

Wer kennt sie nicht? Die Zahlenreihen sind wohl Bestandteil eines jeden IQ-Tests. Dabei stellt sich oft das Problem, wie Sie diese Zahlenreihen sinnvoll fortsetzen können. Hier …

Rechenweg - Kubikmeter in Liter umrechnen
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Rechenweg - Kubikmeter in Liter umrechnen

Wie viel Liter sind doch gleich ein Kubikmeter? Man kann sich die Umrechnung merken oder den Rechenweg für die Umwandlung eines Flüssigkeitsmaßes in ein Volumenmaß überlegen. …

Wie misst man Winkel? - So klappt´s
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Wie misst man Winkel? - So klappt's

Wie man die Größe eines Winkels misst, ist eine Aufgabe aus der Geometrie, findet jedoch auch in vielen anderen Bereichen Anwendung. Wenn man beim Ausmessen von Winkeln einige …

Auch einen Blick wert

Zwei Winkelarten mit konstanter Größe
Antje Müller
Schule

Alle Winkelarten - Beispiele aus dem Alltag

Winkel teilt man nach ihrer Größe in sieben verschiedene Winkelarten ein, die Ihnen alle auch im täglichen Leben immer wieder begegnen. Dabei gibt es Winkel mit fest …

Geodreieck richtig anlegen
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Schule

Geodreieck anlegen zum Winkel messen

Wie muss man ein Geodreieck anlegen, um einen Winkel richtig zu messen? Diese Aufgabe gleider sich tatsächlich in drei Schritte: Das Geodreieck über (!) den Winkel legen - die …

Zauberquadrate - schnell zum Ziel
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Freizeit

Mit Rechentricks zaubern - 3 Beispiele

Mit Rechentricks zu zaubern, geht ganz einfach. Voraussetzung ist natürlich, dass man den Trick mathematisch durchschaut. Viel Spaß also mit Zauberquadraten, Zahlenrätseln und …

Das könnte sie auch interessieren

Steigung in Prozent in Grad umrechnen - so geht's
Dr. Hannelore Dittmar-Ilgen
Weiterbildung

Steigung in Prozent in Grad umrechnen - so geht's

Egal, ob Sie ein Verkehrsschild an einer Steigung sehen oder Angaben in einer Radtourkarte anschauen: Stets ist die Steigung in Prozent angegeben. Diese lässt sich jedoch …

Wie schreibt man einen gelungenen Essay? Eine Frage, die sich wohl jeder schon einmal gestellt hat.
Lorenz Moosmüller
Weiterbildung

Essay schreiben - wichtige Punkte

Wie anfangen einen Essay zu schreiben? Diese Frage stellt sich jeder, der vor dem blanken Papier oder der leeren Worddatei sitzt. Um diesem Problem aus dem Weg zu gehen gibt es …

Glückliche Kunden sind das wichtigste Ziel des Immobilienmaklers.
Yvonne Weber
Weiterbildung

Wie werde ich Immobilienmakler?

Wie werde ich Immobilienmakler? Vielleicht haben Sie sich diese Frage schon öfters gestellt, angesichts der Preise, zu denen manche Häuser verkauft werden. Der Makler kassiert …

Watt ist nicht nur eine Maßeinheit.
Claudia Ollmann
Weiterbildung

Was ist Watt? - Erklärungen

Wenn Sie sich fragen, was Watt ist, können Sie hier gleich mehrere Definitionen finden. Sowohl in der Physik als auch in der Natur kommt Watt vor, als Maßeinheit oder als …