Alle Kategorien
Suche

Wäschespinne auf dem Balkon aufstellen - das sollten Sie beachten

Wer keinen Wäschetrockner besitzt, muss die Wäsche in der Wohnung oder auf dem Balkon trocknen lassen. Eine Wäschespinne ist dabei eine gute Möglichkeit, die Staufläche zu vergrößern, und sie lässt sich auch auf dem Balkon aufstellen.

Eine Wäschespinne spart viel Platz im Garten oder auf dem Balkon.
Eine Wäschespinne spart viel Platz im Garten oder auf dem Balkon. © Michael_Janowski / Pixelio

Die klassische Wäschespinne gehört in den Garten

  • Eine Wäschespinne dient dazu, eine große Menge Wäsche platzsparend trocknen zu können. Sie besteht aus einem Standrohr und vier oder mehr Trägern, die bei Bedarf ausgeklappt werden können. Zwischen diesen befinden sich Wäscheleinen, die dann entfaltet wie ein Spinnennetz aussehen.
  • Der Vorteil der Wäschespinne ist, dass sie zusammengeklappt werden kann, so nimmt sie wenig Platz weg. Allerdings muss sie in der Regel fest im Boden verankert werden, um einen stabilen Halt auch bei Wind zu bieten.
  • Daher gehört eine klassische Wäschespinne in den Garten, auf dem Balkon kann eine Wäschespinne ohne Standfuß nicht verwendet werden.

So kriegen Sie Ihre Wäsche auf dem Balkon trocken

  • Mittlerweile gibt es auch Wäschespinnen, die einen Standfuß besitzen. Dieser kann wie die Wäscheleinen ausgeklappt werden und stellt den sicheren Stand der Wäschespinne sicher, ohne dass diese eingepflockt werden muss.
  • Allerdings ist diese Konstruktion nicht so stabil wie die klassische Version im Garten, besonders dann, wenn die Wäschespinne ungleichmäßig beladen wird.
  • Sie können statt einer Wäschespinne auch einen Wäscheständer verwenden. Der ist ebenfalls zusammenklappbar, sodass er nur wenig Platz benötigt, wenn er nicht benötigt wird. Zudem können Sie diesen etwa durch Steinplatten einfacher stabilisieren und ihn so gegen Windböen schützen.

Übrigens ist es einem Mieter grundsätzlich erlaubt, Wäsche in der Wohnung oder auf dem Balkon zu trocknen, auch wenn das in manchen Mietverträgen per Klausel ausgeschlossen werden soll. Das gilt sogar in dem Fall, dass ein Trockenkeller oder Trockenboden im Haus zur Verfügung steht.

Teilen: