Alle Kategorien
Suche

Wäsche für Damen - unauffällig Größen herausfinden

Wollen Sie eine Frau mit Unterwäsche beschenken, müssen Sie die Größe für die Damenwäsche unauffällig herausfinden. Das ist gar nicht mal so leicht - es sei denn, Sie haben Zugang zu ihrem Kleiderschrank oder die Körpermaße der Dame.

Die Größe ist für Damenwäsche entscheidend.
Die Größe ist für Damenwäsche entscheidend.

Was Sie benötigen:

  • Maßband
  • Unterwäsche der Dame

Unauffälliges Ausmessen für Wäschegrößen

  • Wenn Sie Ihre Liebste mit neuer Damenwäsche überraschen wollen, müssen Sie sie ausmessen, um ihre Größe herauszubekommen.
  • Soll dies unauffällig geschehen, können Sie ein kleines neckendes Spiel mit Ihrer Liebsten machen. Beginnen Sie am besten damit, ihr etwas zu sagen wie: "Du bist aber dick geworden. Komm, ich mess dich mal aus." Oder wenn Sie netter sein wollen: "Hast du abgenommen? Du siehst so dünn aus... Lass mich dich mal ausmessen." Und schon können Sie mit dem Maßnehmen beginnen, ohne dass es auffällt. Spaßeshalber können Sie sich auch ausmessen lassen, um einen möglichen Verdacht zu unterbinden.
  • Messen Sie Ihre Liebste von Kopf bis Fuß aus, damit sie nichts merkt. Die relevanten Maße für BHs sind Unterbrustumfang, der unterhalb der Brust gemessen wird, sowie die Oberweite, die einmal um den Oberkörper an der breitesten Stelle der Brust gemessen wird. Diese zwei Maße sollten Sie sich merken sowie auch den Taillenumfang, den Sie für Höschengrößen benötigen.
  • Anhand der Maße können Sie die Größe für Damenwäsche bestimmen. Lassen Sie sich aber auf jeden Fall trotzdem vom Verkäufer oder über den Kundenservice beraten, da Wäsche oft sehr unterschiedlich ausfällt.

Mit vorhandener Damenunterkleidung die Größe bestimmen

  • Sollten Sie mit der Dame zusammenleben, die Sie mit Wäsche überraschen wollen, können Sie in ihrem Schrank stöbern, wenn sie es nicht merkt. Nutzen Sie z.B. die Zeit, wenn sie unter der Dusche steht, um ihren Schrank zu durchforsten. Merken Sie sich die Größe, die in Wäschestücken steht, die Ihrer Liebsten besonders gut passen. Merken Sie sich auch die Marke, damit Sie ebenso gut passende Wäsche kaufen können.
  • Eine andere Möglichkeit, die richtige Größe für Damenwäsche herauszufinden, ist, beim nächsten Shopping-Marathon mit der Person aufmerksam dabei zu sein. Nehmen Sie aktiv teil an ihrem Einkaufsprozess. So wird sie keinen Verdacht schöpfen, wenn Sie ihr in der Umkleide ein schönes Wäscheset zum Anprobieren anreichen, vielleicht noch mit der Bemerkung: "Hab das gerade gesehen und dachte, das steht dir bestimmt. Zieh's doch mal an". Wenn es passt, merken Sie sich die Größe, die in den Wäschestücken steht.
  • So können Sie unauffällig an die Wäschegröße einer Dame herangelangen. Je kreativer Sie dabei vorgehen, desto weniger wird die Dame mitbekommen, dass Sie eigentlich nur Ihre Größe herausfinden wollen. So gelingt Ihnen sicher eine schöne Überraschung.
Teilen: