Alle Kategorien
Suche

Während der Ausbildung für eigene Wohnung Zuschüsse beantragen

Eine Ausbildung machen trotz eigener Wohnung, ist oft finanziell kaum möglich - und dennoch geht es nicht anders. Wie unterstützt Sie der Staat dabei? Welche Zuschüsse gibt es?

Finanzielle Unterstützung zu beantragen, lohnt sich.
Finanzielle Unterstützung zu beantragen, lohnt sich.

Zuschüsse für des AzuBis Wohnung

Wenn Sie eine Ausbildung machen wollen, aber die Kosten über Ihr Einkommen gehen, gibt es ein paar Möglichkeiten, wie Sie sich Geld vom Staat holen können, damit Ihnen hier keine Steine im Weg liegen.

  • Als Erstes ist es wichtig, wie alt Sie sind. Denn generell gilt: Bis zu einem Alter von 25 Jahren sind Ihre Eltern noch für Sie unterhaltspflichtig beziehungsweise Ihre Eltern haben noch die Sorgepflicht. Das bedeutet, dass Ihre Eltern für Sie sorgen müssen, wenn das Einkommen Ihrer Eltern über einem vom Staat festgelegten Satz liegt, der je nach Wohnort, Personen im Haushalt und Freibeträgen variiert.
  • Sollten aber Ihre Eltern die Sorgepflicht finanziell nicht übernehmen können, dann können Sie vom Staat noch Hilfe beantragen. Es gibt zum Beispiel eine Förderung, die sich "Berufs-Ausbildungs-Beihilfe", kurz BAB, nennt. Sie orientiert sich in ungefähr an der Höhe des Satzes für ALG II. BAB stockt Ihr Einkommen bis zu einem festgelegten Satz auf, der wieder je nach Wohnort und Personen im Haushalt variiert.
  • Es gibt aber noch weitere Zuschüsse für die eigene Wohnung in der Ausbildung. Der nächste vernünftige Zuschuss, wenn die BAB nicht greift, wäre, bei der jeweiligen Stadt das sogenannte "Wohngeld" zu beantragen, das jedem zusteht, der seinen Lebensunterhalt aufgrund der Mietkosten nicht selbst bestreiten kann. Hierbei ist es egal, ob Sie bereits Kindergeld bekommen, oder nicht. Nur wenn Sie BAB beziehen oder ein Einkommen haben, von dem der Staat sagt, dass es ausreichend ist, wird Ihnen diese Zulage verwehrt.
  • Auch gibt es für AzuBis die Möglichkeit, das so genannte "BAföG" zu beantragen. BAföG funktioniert unterschiedlich. Es gibt je nach dem, ob Ihre Ausbildung schulisch oder praktisch ist, Zuschüsse, die Sie zinsfrei zurückzahlen müssen, oder die Sie nicht zurückzahlen müssen.

Mit solch einer Fülle an Möglichkeiten für Zuschüsse zur eigenen Wohnung sollte es für Sie als Auszubildender leichter sein, Ihre Ausbildung zu finanzieren.

Teilen: