Alle Kategorien
Suche

Wachsen ausgerissene Haare nach?

Wenn Sie ausgerissene Haare haben, dann brauchen Sie keine Angst haben, in der Regel passiert Ihnen dadurch nichts und die Haare wachsen nach. Es ist allerdings wie beim Epilieren, irgendwann nimmt die Stelle Schaden.

Ausgerissene Haare wachen meist wieder nach.
Ausgerissene Haare wachen meist wieder nach.

Das Epilieren oder Wachsen ist das beste Beispiel für ausgerissene Haare. Nach ein paar Wochen beginnen sich wieder die ersten Stoppel zu zeigen. Wenn Sie sich nun am Kopf Haare ausgerissen haben, müssen Sie keine Angst haben, dort für immer kahl zu bleiben.

Ausgerissene Haare wachsen nach

  • Wenn Haare ausgerissen werden, reißen diese meist samt Wurzel aus. Ist die Wurzel weg, wird an dieser Stelle für ein paar Wochen kein Haar mehr wachsen.
  • Der Körper ist in der Lage, eine Wurzel neu zu bilden. Ist Ihre Haut intakt und leiden Sie nicht unter einem Nährstoffmangel, wird bald wieder ein neues Haar aus der Stelle sprießen. Das dauert aber eben bis zu vier bis sechs Wochen.
  • Wenn Ihnen einfach nur beim Bürsten Haare ausfallen, liegt das meist daran, dass die Lebensdauer des Haares zu Ende ist. In diesem Fall ist das Neue aber schon im Kommen und Sie müssen im Grunde nicht mit einer kahlen Stelle rechnen.
  • Fallen Ihnen zu viele Haare aus, sollten Sie mit einem Arzt sprechen. Es könnte sich um einen Hormonmangel oder einen Nährstoffmangel handeln. Ohne Behandlung haben Sie dann ganz schnell kahle Stellen, die sich nicht mehr so schnell füllen.

Das Ausreißen kann auch schaden

  • Wird über einen längeren Zeitraum regelmäßig epiliert, werden die Haare also immer an der gleichen Stelle ausgerissen, dann kann die Haut dort Schaden nehmen. Es wird keine Wurzel mehr gebildet und es wachsen auch keine Haare mehr nach.
  • Sie werden sich bestimmt die Haare auf dem Kopf nicht absichtlich ausreißen, passiert es aber einmal, machen Sie sich keine Sorgen, so schnell bleibt kein dauerhafter Schaden.

Ausgerissene Haare wachsen wieder, es dauert aber seine Zeit. Ein ständiges Ausreißen kann das Haarwachstum aber beeinträchtigen, überlegen Sie deshalb gut, wo Sie sich diese rupfen wollen.

Teilen: