Alle Kategorien
Suche

VW-Handyvertrag abschließen - so geht's

Sie möchten einen neuen Vertrag abschließen? Dann schließen Sie diesen doch einfach einmal als VW-Handyvertrag ab. Dies ist bei E-Plus möglich. Hier erfahren Sie, wie dies funktioniert.

So schließen Sie einen VW-Handyvertrag ab.
So schließen Sie einen VW-Handyvertrag ab.

Einen VW-Handyvertrag abschließen

Volkswagen hat zusammen mit dem Handynetzbetreiber E-Plus bereits im Jahre 2008 ein neues Konzept auf den Markt gebracht: den VW-Handyvertrag.

  • Den VW-Handyvertrag gibt es im Netz von E-Plus im Tarif V10. Dieser nennt sich Volkswagen TeleCom V10 Vertrag. Es handelt sich hierbei um einen ganz normalen Handyvertrag mit 24 Monaten Laufzeit mit einer SIM-Karte. Bei dem Tarif V10 handelt es sich um einen sehr günstigen Tarif, der Sie erfreuen wird.
  • Der monatliche Grundpreis beträgt 10 Euro. Die Gespräche ins deutsche Netz kosten 0,10 Euro pro Minute, wobei im Minutentakt abgerechnet wird. Dieser Preis ist für alle Netze gleich hoch. Die Kosten für SMS betragen 0,20 Euro pro SMS. Allerdings sind 50 SMS im Monat frei, dies gilt ebenfalls für Gespräche ins deutsche Mobilfunknetz.
  • Eventuell entsteht bei Vertragsabschluss noch eine Abschlussgebühr in Höhe von 25 Euro. E-Plus hat eine Hotline eingerichtet, unter der Sie sich informieren können bzw. eventuell den VW-Handyvertrag abschließen können. Die Hotline hat folgende Nummer: 0177 - 111 80 10. Die Gebühr beträgt 0,49 Euro pro Minute.
  • Sie können Ihre SIM-Karte für den VW-Handyvertrag am besten über diese Hotline bestellen. Sie finden ein weiteres Angebot bei allen teilnehmenden Volkswagen Partnern sowie auf der Homepage von Volkswagen. Ebenfalls gibt es ein extra eingerichtetes Volkswagen TeleCom Service-Center, welches Ihnen ebenfalls weiterhelfen kann. Besuchen Sie dazu einfach die Internetseite von Volkswagen. Wenden Sie sich einfach an die oben genannte Hotline zwecks Vertragsabwicklung und schon können Sie bald auch den VW-Handyvertrag mit dem günstigen Tarif V10 nutzen.

    Viel Erfolg!

    Teilen: