Alle Kategorien
Suche

Vorteils-Agentur - was ist das?

Sie haben schon einmal von einer Vorteils-Agentur gehört, aber konnten sich bis jetzt nichts unter diesem Begriff vorstellen? Dann kann Ihnen vielleicht diese Erklärung helfen!

Vorteils-Agenturen wollen Geld für Ihre Kunden einsparen.
Vorteils-Agenturen wollen Geld für Ihre Kunden einsparen.

So arbeiten Vorteils-Agenturen

  • Sogenannte Vorteils-Agenturen, welche hauptsächlich in Ostdeutschland und in der Region um Berlin vertreten sind, wurden in den letzten Jahren als Konsequenz der Wirtschaftskrise gegründet.
  • Die Zielsetzung solcher Agenturen besteht darin, für Kunden Geld zu sparen. Insbesondere bei Versicherungen, Strom, Gas und Finanzen versprechen diese Agenturen enormes Sparpotenzial.
  • Der Unterschied zu Finanzoptimierern besteht darin, dass Vorteils-Agenturen ein breiteres Spektrum an Einsparpotenzial anbieten, was eben nicht nur auf Versicherungen und Banken beschränkt ist.

So können Sie selbst mitarbeiten

  • Vorteils-Agenturen suchen immer wieder neue Mitarbeiter, ob als Angestellte in Vollzeit oder in Nebenjobs. Darüber hinaus ist bieten diese Agenturen auch Ausbildungsplätze an, welche von der IHK anerkannt sind.
  • Auch die Leitung einer eigenen Vorteils-Agentur ist möglich. Dazu müssen Sie natürlich einige Zeit erfolgreich in einer Agentur gearbeitet haben. Für genauere Informationen sollten Sie eine Agentur in Ihrer Nähe aufsuchen.

Ähnliche andere Berufe

  • Es gibt auch ähnliche Berufe wie beispielsweise den Finanzoptimierer. Dieser sucht für Sie die günstigsten Anlegeoptionen (zum Beispiel Wertpapiere, Bundesanleihen etc.) heraus und stellt Ihnen unter steuerlichen Gesichtspunkten ein Paket zusammen, welches auch als Altersvorsorge dient. Dies ist aber nur ein Teil der Aufgaben eines Finanzoptimierers.
  • Der unabhängige Versicherungsvertreter arbeitet nicht für eine bestimmte Versicherungsgruppe, sondern sucht für Sie die günstigste Versicherung aus dem Angebot aller Versicherer heraus. Dadurch bedingt kann dieser schon ein paar Hundert Euro pro Jahr für seine Kunden einsparen.
Teilen: