Alle Kategorien
Suche

Vormundschaft beantragen - so macht man es

Sie wollen eine Vormundschaft beantragen? Das ist nicht so schwierig wie man auf den ersten Blick vermutet. Beachten Sie hierzu ein paar rechtliche Hinweise.

Lassen Sie die Vormundschaft von Ihrem vermögenden, minderjährigen Kind vom Gericht übernehmen!
Lassen Sie die Vormundschaft von Ihrem vermögenden, minderjährigen Kind vom Gericht übernehmen!

Was Sie benötigen:

  • Telefon
  • Papier
  • Stift

Die Vormundschaft und das Mündel ist eine Figur, die man aus der Geschichte von Mariam, dem Mündel des britischen Königs „Richard Löwenherz“  her kennt.  Historisch war diese Figur aber anders angelegt, als sie heute benutzt wird. Früher gab es Leibeigenschaft und es war nicht jeder Mensch befugt, für sich selbst Sorge zu tragen oder für sich selbst einzutreten. Heute wird im Gegensatz dazu, die Vormundschaft nur relevant, wenn man nicht für sich sorgen kann, d. h. wenn man über zu wenig Vermögen verfügt.  

So beantragen Sie die Vormundschaft

  • Die Vormundschaft muss überhaupt erst einmal infrage kommen. Die Vormundschaft kann relevant werden, wenn sich jemand z. B. selbst dauernd in Gefahr bringt, hierzu sollten Sie an Britney Spears denken, die für eine bestimmte Zeit einen Vormund benötigte, da sie selbst Gefahr lief von anderen ausgenutzt und instrumentalisiert zu werden. Andernfalls kann die Situation auch so beschaffen sein, dass ein minderjähriges, nur eingeschränkt geschäftsfähiges Kind ein Vermögen erbt und einen Vormund benötigt, der dieses Vermögen verwaltet, bis das Kind voll geschäftsfähig ist.
  • In den Fällen der finanziellen Vormundschaft übernimmt in Deutschland ein Gericht die Vormundschaft für den minderjährigen Erben und verwaltet das Erbe.
  • Für eine finanzielle Vormundschaft muss der Minderjährige aber ein Mindestvermögen von 15.000 Euro haben. Sonst wäre der Aufwand nicht lohnenswert. Die Höhe dieser Summe ändert sich allerdings. Sie sollten wissen, dass das Sorgerecht nicht von der finanziellen Vormundschaft betroffen ist.
Teilen: