Alle Kategorien
Suche

Vom Festplattenrecorder auf externe Festplatte kopieren - so gelingt's

In den Wohnzimmern ist es heute gang und gäbe, dass Fernsehsendungen angehalten oder zeitversetzt geschaltet werden. Hierzu dient oft ein Festplattenrecorder. Lesen Sie, wie Sie die Filme auf eine externe Festplatte kopieren können.

Festplatten sind in Computern und Recordern verbaut.
Festplatten sind in Computern und Recordern verbaut.

So funktioniert ein Festplattenrecorder

  • Wenn Sie einen Festplattenrecorder kaufen, so ist in diesem ein Speicher eingebaut. Hierbei kann es sich um eine Festplatte handeln, so wie Sie in Ihren Computer eingebaut ist oder es wird ein sogenannter Flashspeicher verwendet, wie er auch in Speicherkarten oder USB-Sticks verbaut ist.
  • Der Festplattenrecorder enthält ebenfalls einen TV-Tuner, der das Satelliten- oder Kabelsignal in ein Bild umwandelt. Mit dem Signal empfängt er die Daten wie Name der Sendung, Dauer und den Beginn sowie das Ende.
  • Der Festplattenrekorder speichert das eingehende Fernsehsignal auf der Festplatte. Dies kann gleichzeitig zum Empfang erfolgen, sodass Sie zurückspulen oder die Sendung einfach anhalten können.

So funktioniert eine externe Festplatte

  • Eine externe Festplatte besteht aus einem Gehäuse und der eigentlichen Speicherplatte. Sie können Geräte mit integrierter Lüftung oder ohne kaufen, die Stromversorgung läuft bei kleinen Festplatten über den USB-Port Ihres Computers, bei großen Festplatten über ein externes Netzteil.
  • Die Festplatte speichert die Daten, die sie vom Computer empfängt, durch ein Magnetstreifenverfahren. Der Speicher dreht sich beim Schreiben und Lesen.

So kopieren Sie vom Festplattenrecorder auf eine externe Festplatte

  • Wenn Sie einen Standardfestplattenrecorder haben, müssen Sie an diesen Ihren Computer anschließen. Dieser erkennt den Recorder als Festplatte und Sie können mit der Funktion die Filmdatei einfach auf die angeschlossene externe Festplatte kopieren.
  • Bei neuen Geräten können Sie die externe Festplatte an den Recorder anschließen und über das Menü den zu kopierenden Film wählen und auf die Festplatte kopieren. Als Anschluss wählen Sie den USB-Port.
Teilen: